Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Dienstag, 26.03.2019

3 Termine gefunden

ICS Export
11:00 Uhr Datum: 26.03.2019

Übergabe des Tätigkeitsberichts 2018 der Beauftragten des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur an Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch

39104 Magdeburg, Domplatz 6-9, Landtagsgebäude, Landespressekonferenzraum

13:00 Uhr Datum: 26.03.2019

Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch nimmt an der Ausstellungseröffnung "REGIO trifft MARE - ein Reigen aus Regional und Maritim von Ernst Vogel" auf Einladung der SPD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt teil

39104 Magdeburg, Domplatz 6-9, Landtagsgebäude, Präsidialfoyer

18:30 Uhr Datum: 26.03.2019

Vorstandssitzung des Fördervereins der Musikschule Kurt Masur Oschersleben e. V.

Teilnahme der Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch
39387 Oschersleben/Bode, Halberstädter Straße 1, Musikschule "Kurt Masur"

Plenarsitzung

Zwei Chöre, eine gemeinsame Message


Landtagspräsidentin Brakebusch eröffnete am Donnerstag, 13. Dezember 2018, als Schirmherrin das Benefizkonzerts des Wernigeröder Mädchenchors und der Jerusalem Academy of Music and Dance in der Magdeburger Staatskanzlei. Landtagspräsidentin Brakebusch und Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hatten die Akademie im Mai 2018 im Zuge einer Israelreise besucht und einen Gegenbesuch in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt vorgeschlagen. Dies wurde nun auf besonders kulturelle Weise umgesetzt.

„Ausgesprochen gern bin ich Schirmherrin des gemeinsamen Konzertes mit geistlichen und weltlichen Chorwerken des Joshua Tuttnauer Choir Ankor der Jerusalem Academy of Music and Dance und des Wernigeröder Mädchenchors“, freute sich Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch. „Ich freue mich sehr auf die Gesänge zur Adventszeit von jungen Menschen aus dem Heiligen Land Israel gemeinsam mit Sängerinnen aus unserem Bundesland.“

Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch empfing die Mädchenchöre aus Jerusalem und Wernigerode in ihrem Amtszimmer und führte die jungen Damen auch durch den Landtag. Foto: Landesgymnasium für Musik Wernigerode