Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Samstag, 09.11.2019

1 Termin gefunden

ICS Export
10:00 Uhr Datum: 09.11.2019

Teilnahme von Landagspräsidentin Gabriele Brakebusch am FESTIVAL GRENZENLOS

in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn (39365 Marienborn, An der Bundesautobahn 2)
mit anschließender Teilnahme:

12:00 Uhr - Einweihung einer neue Infotafel in Hötensleben

13:00 Uhr - Ökumenischer Gottesdienst  anlässlich des 30. Jahrestages von Grenzöffnung und Mauerfall in der DDR auf Einladung der Kirchen (Festzelt auf dem Gelände der Gedenkstätte Marienborn)

15:30 Uhr - Festveranstaltung der Länder Sachsen-Anhalt und Niedersachsen anlässlich des 30. Jahrestages von Grenzöffnung und Mauerfall in der DDR (Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn)

17:30 Uhr - Fortsetzung der Teilnahme am FESTIVAL GRENZENLOS (Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn)

Plenarsitzung

Regionalfenster Haldensleben

Blick auf Schloss Hundisburg. Foto: Harald Blanke

„Wer kommt, bleibt“

„Haldensleben – Wer kommt, bleibt“ – mit diesem Slogan wirbt die Kreisstadt des Landkreises Börde selbstbewusst für sich. Ihren Bewohnern und Gästen hat sie eine lange Vergangenheit mit noch deutlich sichtbaren historischen Spuren in Stadt und Umland, eine prosperierende Wirtschaft in der Gegenwart und viele Ideen für die Zukunft zu bieten. Zwei Mal schon – 2006 und 2008 – wurde Haldensleben als „Familienfreundlichste Kommune“ in Sachsen-Anhalt ausgezeichnet.