Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Dienstag, 18.06.2019

3 Termine gefunden

ICS Export
10:25 Uhr Datum: 18.06.2019

Landtagspräsidentin Brakebusch hält Grußwort zur Fachtagung des Netzwerkes gegen Kinderarmut Sachsen-Anhalt "Baustelle Kinderarmut - IdeenREICH gegen KinderARMUT"

39104 Magdeburg, Alter Markt 6, Rathaus Magdeburg

13:00 Uhr Datum: 18.06.2019

Empfang der Landessieger Jugend forscht

39104 Magdeburg, Domplatz 6-9, Landtagsgebäude

18:00 Uhr Datum: 18.06.2019

Ökumenischer Jahresempfang der Kirchen in Sachsen-Anhalt 2019

Grußwort durch Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch
39104 Magdeburg, Domplatz, Remter und Kreuzgang des Domes zu Magdeburg

Plenarsitzung

Transkript

Eröffnung



Präsidentin Gabriele Brakebusch:

(Unruhe - Glocke der Präsidentin)

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Wir möchten unsere heutige Sitzung beginnen. Wenn Sie noch etwas ganz Dringendes zu klären haben, dann gehen Sie bitte einfach noch einmal raus.

(Minister André Schröder spricht mit Ulrich Thomas, CDU)

- Auch die Minister gehen bitte zu ihren Bänken. - Herr Minister Schröder!

(Minister Marco Tullner: Herr Schröder, auf den Platz!)

Danke schön.

(Heiterkeit - Frank Scheurell, CDU: Da sagt sie wieder nichts!)

Sehr geehrte Damen und Herren! Hiermit eröffne ich die 35. Sitzung des Landtages von Sachsen-Anhalt der siebenten Wahlperiode. Dazu begrüße ich Sie, verehrte Anwesende, auf das Herzlichste. Ich stelle die Beschlussfähigkeit des Hohen Hauses fest.

Sehr geehrte Damen und Herren! Wir setzen nunmehr die 16. Sitzungsperiode fort. Wir beginnen mit dem Tagesordnungspunkt 18 - Regierungserklärung des Ministers für Inneres und Sport Herrn Holger Stahlknecht zum Thema „Sportland Sachsen-Anhalt - Bilanz und Ausblick“.

Ich erinnere daran, dass sich für die heutige Sitzung ganztägig Herr Staats- und Kulturminister Robra sowie Frau Ministerin Prof. Dr. Dalbert entschuldigt haben.

Doch bevor wir in die Tagesordnung einsteigen, habe ich die ehrenvolle Aufgabe, meinen Amtskollegen aus Sachsen, den Landtagspräsidenten Herrn Dr. Rößler, recht herzlich bei uns auf der Tribüne zu begrüßen.

(Beifall im ganzen Hause)

Sehr geehrter Herr Kollege, ich freue mich, dass Sie heute hier bei uns in Sachsen-Anhalt im Landtag sind. Er möchte sich auch einmal unsere Landtagssitzung hier anschauen.

(Heiterkeit)

Ich komme bestimmt auch einmal nach Sachsen und gucke mal, wie das bei Ihnen funktioniert.

Wir steigen somit in die Tagesordnung ein.