Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Samstag, 11.07.2020

Keine Termine vorhanden.

Plenarsitzung

Transkript

Hannes Loth (AfD):

Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrte Damen und Herren! Die Ministerin Frau Prof. Dr. Dalbert hat eigentlich alles gesagt. Die Empfehlungen, die die Beschlussempfehlung gibt, werden beachtet, werden umgesetzt. Das Ministerium arbeitet daran. Es wird, wie gesagt, an den verschiedenen Ersatzstoffen geforscht. Es wird an mechanisch-thermischen Bekämpfungsmaßnahmen geforscht und die werden auch eingesetzt.

Der Ausstieg bis 2023 ist gesellschaftlich so gewollt. Bis 2023 wird es wahrscheinlich auch durchgebracht sein, dass glyphosathaltige Mittel nicht mehr in den Verkehr gebracht und später auch nicht mehr benutzt werden können.

Man muss aber darauf hinweisen, dass gerade die, die sich oft über die Landwirte beschweren, die die Menschen vergiften und mit ihren Giftspritzen den ganzen Tag über das Feld fahren und nur das Schlechteste wollen, oft die Menschen sind, die im eigenen Garten ihren Gehweg mit Glyphosat aus dem Baumarkt frei halten wollen, keine Sachkunde haben, keine Fachkunde haben, keine Beratung hatten, aber hier über die Landwirte gemeckert haben. Ich finde das sehr traurig.

Die Beschlussempfehlung ist überflüssig, weil alles bisher so gemacht wurde. - Danke schön.