Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Freitag, 21.06.2019

2 Termine gefunden

ICS Export
11:00 Uhr Datum: 21.06.2019

Ausschuss für Umwelt und Energie

32. Sitzung, im Anschluss an die Landtagssitzung
Landtag von Sachsen-Anhalt, Landtagsgebäude, Domplatz 6-9, 39104 Magdeburg

umw032e7.pdf (PDF, 454 KByte)


Plenarsitzung

Transkript

Frage 9
Digitales Lernen an Schulen in Sachsen-Anhalt


auf. Fragesteller ist der Abg. Herr Lippmann. Sie haben das Wort, Herr Lippmann.


Thomas Lippmann (DIE LINKE):

Laut Bericht des Mitteldeutschen Rundfunk Sachsen-Anhalt zum Thema Digitales Lernen „Programmieren im Klassenzimmer“ erhielt die Leibniz-Schule Magdeburg zur Erweiterung ihres Lehrangebotes im Bereich digitaler Bildung eine Grundausstattung der sogenannten Minicomputer „Calliope“.

Die Geräte sollen in Sachsen-Anhalt an allen Schulformen zum Einsatz kommen. Eine Ausstattung mit entsprechenden Klassensätzen sei jedoch nur in 33 Schulen vorgesehen.

Ich frage die Landesregierung:

1.    In welchen Landkreisen befinden sich die 33 Schulen, die mit den entsprechenden Klassensätzen an Minicomputern ausgestattet werden?

2.    Durch wen erfolgt die Finanzierung und wissenschaftliche Begleitung der Ausstattung und des Einsatzes mit Minicomputern an den 33 Schulen?


Präsidentin Gabriele Brakebusch:

Die Antwort der Landesregierung erfolgt durch den Minister für Bildung Marco Tullner. Sie haben das Wort.


Marco Tullner (Minister für Bildung):

Frau Präsidentin, vielen Dank. - Ich beantworte die Frage des Abgeordneten Thomas Lippmann um 20:15 Uhr gern und wie folgt.

Zu Frage 1. Ausgestattet werden mit je einem Klassensatz 33 Pilotschulen aus dem Liga-Netzwerk, die sich in den Landkreisen Anhalt-Bitterfeld, Börde, Burgenlandkreis, Harz, Mansfeld-Südharz, Saalekreis, Salzlandkreis, Wittenberg und ferner in den Städten Halle und Magdeburg befinden. Dessau, lieber Kollege Kolze, ist leider nicht dabei.

(Zuruf)

- Und ein paar andere auch, ja.

Zu Frage 2. Finanziert wurden die Klassensätze durch die Calliope gGmbH. Das Programm „Liga - Lernen im Ganztag“, das in fünf Bundesländern umgesetzt wird, wird extern durch die Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz evaluiert. Fortgebildet werden die Lehrkräfte und Schulleitungen der Pilotschulen im Rahmen des Programms „Liga - Lernen im Ganztag“ und unterstützt werden sie von unserem Lisa. Ergänzende Hintergrundinformationen - soll ich die auch noch vorlesen? - Nein, die soll ich nicht vorlesen. - kann man vielleicht nachlesen. - Vielen Dank.