Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Samstag, 09.11.2019

1 Termin gefunden

ICS Export
10:00 Uhr Datum: 09.11.2019

Teilnahme von Landagspräsidentin Gabriele Brakebusch am FESTIVAL GRENZENLOS

in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn (39365 Marienborn, An der Bundesautobahn 2)
mit anschließender Teilnahme:

12:00 Uhr - Einweihung einer neue Infotafel in Hötensleben

13:00 Uhr - Ökumenischer Gottesdienst  anlässlich des 30. Jahrestages von Grenzöffnung und Mauerfall in der DDR auf Einladung der Kirchen (Festzelt auf dem Gelände der Gedenkstätte Marienborn)

15:30 Uhr - Festveranstaltung der Länder Sachsen-Anhalt und Niedersachsen anlässlich des 30. Jahrestages von Grenzöffnung und Mauerfall in der DDR (Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn)

17:30 Uhr - Fortsetzung der Teilnahme am FESTIVAL GRENZENLOS (Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn)

Plenarsitzung

Bundes- und Europaabgeordnete aus Sachsen-Anhalt

Abgeordnete des Bundestags der 19. Legislaturperiode

Mit der Bundestagswahl am 24. September 2017 wurde der Startschuss für die 19. Legislaturperiode des Deutschen Bundestags abgegeben. Fünf Frauen und 18 Männer aus Sachsen-Anhalt gehören dem 709 Abgeordnete umfassenden Parlament in Berlin an. Neun von ihnen haben ihr Direktmandat in den Bundestagswahlkreisen gewonnen, die anderen sind über die Landeslisten ihrer Parteien in den Bundestag gewählt worden. Sie sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen verpflichtet.

Blick von oben in den 19. Deutschen Bundestag
Blick in den Plenarsaal des 19. Deutschen Bundestags in Berlin während dessen Konstituierung. Foto: Deutscher Bundestag/Achim Melde

Direktmandate

Landesliste