Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Plenarsitzung

Biografien

Dieses Bild zeigt Dr. Heide  Richter-Airijoki (SPD)

Dr. Heide Richter-Airijoki (SPD)

Mitglied des Landtags
Ärztin, Leitende Beraterin für Gesundheitssysteme

Wahlkreisbüro

Bürgermeisterstraße 5
06886 Lutherstadt Wittenberg
Telefon: 0157 54017212

Kurzlebenslauf

Geboren 1955 in Bremen, geschieden. Mitglied des Landtages seit der 8. Wahlperiode, Schriftführerin.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

  • 1974
    Abitur
  • 1974 bis 1981
    Medizinstudium; gleichzeitig Freie Journalistin, Drehbuchautorin und Medien-Praktikantin, u.a. bei Jean Pütz ("Hobbythek")
  • 1981
    Staatsexamen Humanmedizin, Approbation als Ärztin
  • 1981 bis 1984
    Referatsleiterin bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
  • 1984 bis 1987
    Beraterin für Mutter-Kind-Gesundheit, Familienplanung bei der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH, Einsatz in Bangladesch
  • 1989
    Promotion (Dr. med.)
  • 1989
    Master of Public Health (Harvard School of Public Health, Querbelegung bei John F. Kennedy School of Government)
  • 1989 bis 2004
    Leitende Beraterin für Gesundheitssystemstärkung bei der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH, Einsätze in Bangladesch, Burkina Faso/Westafrika, bei der Weltbank (sekundiert) und in Indien
  • 2004 bis 2006
    Coordinator, National Capacity Building, Tobacco Free Initiative bei der Weltgesundheitsorganisation (von GTZ beurlaubt)
  • 2006 bis 2008
    Leiterin des Globalvorhabens Krankheitsbekämpfung und Gesundheitsförderung bei der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH
  • 2007 bis 2008
    Teilnahme am Fernstudiengang "Peace Studies"
  • 2008 bis 2009
    Principal Advisor, Child Survival and Development, West and Central Africa Region bei UNICEF (von GTZ beurlaubt)
  • seit 2010
    Leitende Beraterin für Gesundheitssystemstärkung und weitere Schwerpunkte bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ, vormals GTZ) GmbH, Einsätze im deutschen Globalvorhaben zur Pandemievorsorge (Kooperation mit der Weltgesundheitsorganisation), in Kenia, bei der Europäischen Kommission (sekundiert), zuletzt in Tansania (ruhend)

Politische und gesellschaftliche Funktionen

  • 2001
    Eintritt in die SPD, Ortsverein Wittenberg
  • seit 2017
    Beisitzerin im Vorstand des SPD-Ortsvereins Wittenberg
  • seit 2018
    Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) Sachsen-Anhalt
  • seit 2020
    Mitglied im Vorstand des SPD-Kreisverbands Wittenberg

Ehrenamt

  • Mitglied bei ver.di Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft
  • Mitglied bei Amnesty International
  • Mitglied im "IPPNW Deutschland - Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung e. V."

Veröffentlichungspflichtige Angaben nach den Verhaltensregeln

  • Tätigkeiten vor Übernahme des Mandats

    Programmleiterin (bis 15.07.2021), Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ
    GmbH), Eschborn
  • Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat

    Programmleiterin (bis 15.07.2021), Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ
    GmbH), Eschborn
  • Beteiligung an Kapital- oder Personengesellschaften

    Gesellschafterin, Wittenberg Academy GmbH (ruhend)

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die für eine Tätigkeit zu zahlenden Bruttobeträge unter Einschluss von Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend.

 

 

 

Nähere Informationen zur Definition der veröffentlichungspflichtigen Angaben enthalten die Ausführungsbestimmungen zu § 46 Abs. 2 Abgeordnetengesetz.