Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Samstag, 15.12.2018

Keine Termine vorhanden.

Plenarsitzung

Abgeordnete

Dieses Bild zeigt Andreas  Steppuhn (SPD)

Andreas Steppuhn (SPD)

Mitglied des Landtags
Gewerkschaftssekretär, Stahlbetonbauer
39164 Wanzleben-Börde / OT Seehausen

Kontakt

www.andreas-steppuhn.de

Landesliste

Betreute Regionen: Wahlkreis 14 - Halberstadt

Wahlkreisbüro

Zwischen den Städten 4
06484 Quedlinburg
Telefon: 03946 9019922
Telefax: 03946 5280558

Telefon: 03946 5280556

Zugehörigkeit Ausschüsse

Kurzlebenslauf

Geboren 1962 in Münster/Westfalen, römisch-katholisch, verheiratet, drei Kinder. Mitglied des Landtages der 2. und seit der 6. Wahlperiode.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

  • 1977
    Volksschule
  • 1980
    Ausbildung zum Stahlbetonbauer
  • 1989
    Ausbildung zum Gewerkschaftssekretär
  • 1980 bis 1987
    Tätigkeit als Stahlbetonbauer
  • 1987 bis 1990
    Gewerkschaftssekretär IG BAU / Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
  • 1990 bis 1991
    Fachreferent beim Bundesvorstand der IG BAU
  • 1991 bis 2001
    Landesvorsitzender der IG BAU Sachsen-Anhalt
  • 2001 bis 2012
    Mitglied des Bundesvorstandes der IG BAU
  • 2005 bis 2009
    Mitglied des Deutschen Bundestages (16. Wahlperiode)
  • seit 2012
    Geschäftsführer facts GmbH

Politische und gesellschaftliche Funktionen

  • 1980
    Eintritt in die SPD
  • 1993 bis 2006
    Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Seehausen, später Seehausen-Eggenstedt-Ellsleben
  • 1994 bis 2000
    Mitglied im Stadtrat Seehausen/Börde
  • 1999 bis 2017
    Vorsitzender der SPD-AG für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Sachsen-Anhalt
  • 2000 bis 2011
    Vorsitzender des Arbeitnehmerfragen (AfA)-Bundesausschusses
  • 2008 bis 2012
    Stellvertretender Vorsitzender des Arbeitnehmerfragen (AfA)-Bundesvorstandes
  • seit 2010
    Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Quedlinburg

Ehrenamt

  • 1994 bis 2005
    Vorstandsmitglied der Landesversicherungsanstalt Sachsen-Anhalt
  • 1997 bis 2007
    Vorsitzender des "Bildungswerk BAU Sachsen-Anhalt e. V."
  • seit 2014
    Vorstandsmitglied des Autoclub Europa (ACE)-Kreisclubs Sachsen-Anhalt West
  • seit 2015
    Vorsitzender des "Landesverband der Tafeln in Sachsen-Anhalt e. V."
  • Mitglied des Bundesvorstandes "Deutsche Tafel e. V."
  • Mitglied des Landeskuratoriums des Internationalen Bundes (IB)

Veröffentlichungspflichtige Angaben nach den Verhaltensregeln

  • Tätigkeiten vor Übernahme des Mandats
    Mitglied des Bundesvorstandes der IG Bauen-Agrar-Umwelt, Sitz: Frankfurt/Main
    stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates, Eurovia GmbH, Sitz: Berlin
    Mitglied des Verwaltungsrates, Salus BKK, Sitz: München
  • Tätigkeiten neben dem Mandat
    Geschäftsführer, facts Infoline GmbH, Sitz: Magdeburg, regelmäßige Einkünfte (Stufe 3), ab 7/2018 (Stufe 2)
    stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates, Eurovia GmbH, Sitz: Berlin, unregelmäßige Einkünfte 2016 (Stufe 2), 2017 (Stufe 2), 2018 (Stufe 2)
  • Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
    ACE Auto Club Europa e. V. (Mitglied im Vorstand des ACE-Kreises Sachsen-Anhalt West); (Wahl auf der Mitgliederversammlung am 08.12.2014)
    Landesverband der Tafeln in Sachsen-Anhalt e. V. (Vorsitzender des Landesverbandes); (Wahl auf der Mitgliederversammlung am 10.03.2015)
    Landeskuratorium des Internationalen Bundes in Sachsen-Anhalt (Mitglied des Landeskuratoriums); (Wahl auf der Gründungsversammlung am 17.06.2015)

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die für eine Tätigkeit zu zahlenden Bruttobeträge unter Einschluss von Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. 

Nähere Informationen zur Definition der veröffentlichungspflichtigen Angaben enthalten die Ausführungsbestimmungen zu § 46 Abs. 2 Abgeordnetengesetz.