Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Plenarsitzung

Biografien

Dieses Bild zeigt Andreas  Henke (DIE LINKE)

Andreas Henke (DIE LINKE)

Mitglied des Landtags
Oberbürgermeister a. D.

Betreute Regionen: Stadt Dessau-Roßlau, Wahlkreis 14 - Halberstadt, Wahlkreis 16 - Wernigerode, Wahlkreis 15 - Blankenburg

Wahlkreisbüro

Karlstraße 4
06844 Dessau-Roßlau

Hoher Weg 12b
38820 Halberstadt
Telefon: 03941 5952200

Ilsenburger Straße 40
38885 Wernigerode

Kurzlebenslauf

Geboren 1962 in Dingelstedt, geschieden, drei Kinder. Mitglied des Landtages seit der 8. Wahlperiode, Schriftführer.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

  • 1981
    Abitur
  • 1984
    Hochschul-Ingenieurökonom
  • 1984 bis 1985
    Offizier der Volkspolizei der ehemaligen DDR
  • 1985 bis 1986
    Abteilungsleiter Entsorgung in der Stadtwirtschaft Halberstadt
  • 1986 bis 1991
    Abteilungsleiter Arbeitsökonomie, Akquisition im Kraftverkehr sowie Abteilungsleiter Entsorgung und Deponie in der Stadtwirtschaft Halberstadt
  • 1992 bis 1996
    Gewerbliche Tätigkeit, Handelsvertretung, Detektei
  • 1996 bis 2006
    Fachberater in der Barmer Kranken- und Pflegeversicherung

Politische und gesellschaftliche Funktionen

  • seit 1984
    Mitgliedschaft in der SED, SED-PDS, DIE LINKE im Ortsverband Halberstadt
  • 1990 bis 2006
    Mitglied im Kreistag Halberstadt
  • 1999 bis 2006
    Mitglied im Stadtrat Halberstadt
  • seit 2019
    Mitglied im Kreistag Harz
  • 2007 bis 2020
    Oberbürgermeister der Stadt Halberstadt

Ehrenamt

  • 2007 bis 2020
    Geschäftsführer des "Zweckverband Nordharzer Städtebundtheater"
  • 2007 bis 2020
    Kuratoriumsmitglied der "Moses Mendelsohn Akademie Halberstadt"
  • seit 2007
    Kuratoriumsmitglied des "John-Cage-Orgel-Kunstprojekt Halberstadt"
  • seit 2010
    Vorstand im "ASB Regionalverband Halberstadt / Wernigerode e. V."
  • seit 2016
    Vorstand im "Netzwerk IMPULS e. V."

Veröffentlichungspflichtige Angaben nach den Verhaltensregeln

  • Tätigkeiten vor Übernahme des Mandats

    Oberbürgermeister, Halberstadt
    Mitglied Beirat, Ameos Halberstadt
    Vorsitzender Aufsichtsrat, NOSA GmbH, Holding der Stadt Halberstadt
    Mitglied Beirat, Thüga AG, München
    ehrenamtlicher Geschäftsführer, Zweckverband Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt, Quedlinburg
  • Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat

    Beratungstätigkeit auf Honorarbasis, BAOBAB Healthcare Consulting & Management GmbH, Wildau
  • Funktionen in Unternehmen

    Mitglied Beirat, Ameos Halberstadt
  • Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen

    Vorsitzender, ASB Regionalverband Halberstadt‐Wernigerode
    Vorsitzender, Netzwerk Impuls e. V., Dessau, Roßlau
  • Mandate in Gebietskörperschaften

    Mitglied, Kreistag Harz

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die für eine Tätigkeit zu zahlenden Bruttobeträge unter Einschluss von Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend.

 

 

 

Nähere Informationen zur Definition der veröffentlichungspflichtigen Angaben enthalten die Ausführungsbestimmungen zu § 46 Abs. 2 Abgeordnetengesetz.