Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Freitag, 08.11.2019

4 Termine gefunden

ICS Export
10:00 Uhr Datum: 08.11.2019

Ausschuss für Recht, Verfassung und Gleichstellung

34. Sitzung
Landtag von Sachsen-Anhalt, Landtagsgebäude, Domplatz 6-9, 39104 Magdeburg

rev034e7.pdf (PDF, 478 KByte)


10:00 Uhr Datum: 08.11.2019

Ausschuss für Bildung und Kultur

40. Sitzung
Landtag von Sachsen-Anhalt, Landtagsgebäude, Domplatz 6-9, 39104 Magdeburg

bil040e7.pdf (PDF, 484 KByte)


17:00 Uhr Datum: 08.11.2019

Teilnahme der Landagspräsidentin Brakebusch am Zeitzeugengespräch im Rahmen des Jubiläumsfestes Region Grenzenlos - 30 Jahre Grenzöffnung

39365 Marienborn, An der Bundesautobahn 2, Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

Plenarsitzung

Ein „Knigge“ für das 21. Jahrhundert

Hilfestellungen für die schönen Künste der Höflichkeit

Dieses praktische Nachschlagewerk stellt gewissermaßen einen „Knigge“ des 21. Jahrhunderts dar. Umgangsformen oder „gutes Benehmen“ zeichnen sich nicht durch reine Äußerlichkeiten aus, sondern basieren auf einer Haltung, die von Rücksicht und Achtsamkeit geprägt ist.

Buchtitel: Enrico Brissa, „Auf dem Parkett, Kleines Handbuch des weltläufigen Benehmens“, München: Siedler, 2018. Foto: Landtag

Wie wichtig eine solche Grundhaltung eigentlich für jeden Menschen ist, erkennt jeder Verkehrsteilnehmer oder aufmerksame Beobachter alltäglich; manche Sozialwissenschaftler sehen die moderne Gesellschaft bereits auf dem Weg in eine „Rüpel-Republik.“

Enrico Brissa arbeitete in der Verwaltung des Deutschen Bundestages und seit 2011 als Protokollchef des Bundespräsidialamtes. Sein alphabetisch aufgebauter Ratgeber versteht sich als Hilfestellung, die „schönen Künste der Höflichkeit“ (wieder) zu entdecken, ein Bewusstsein für den Wert achtsamen Verhaltens in alltäglichen Lebenssituationen zu entwickeln. Der Autor versucht dies auf anregende Weise anhand 150 zentraler Begriffe und eines ergänzenden umfangreichen Literaturverzeichnisses.