Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Mittwoch, 02.12.2020

2 Termine gefunden

ICS Export
10:00 Uhr Datum: 02.12.2020

Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Medien

41. Sitzung
Magdeburg, Domplatz 6-9, Landtagsgebäude

eur041e7.pdf (PDF, 454 KByte)


Plenarsitzung

Landtagsführungen sind wieder möglich

Während der Sanierungsphase des Landtags zwischen Januar 2013 und Juli 2014 gab es im Wesentlichen keine Führungen im Landtagsgebäude. Jetzt hat das Team des Besucherdienstes quasi der Alltag eingeholt. Jederzeit können individuell zusammengestellte Führungen für Schüler und Erwachsene vereinbart werden. Hans-Jürgen Ende, Mitarbeiter im Besucherdienst erzählt: „Wir hatten zwar auch in der Sanierungsphase des Landtagsgebäudes alle Hände voll zu tun, so ganz ohne Besucher hat mir aber doch ein bisschen was gefehlt.“ Zu Hochzeiten begrüßen er und seine Kollegen täglich zwischen 50 und 200 Besucher im Landtagsgebäude. Highlight sei und bleibe dabei auch in Zukunft der Plenarsaal, erklärt Hans-Jürgen Ende.

Trotz der umfangreichen Sanierungsmaßnahmen im und am Landtagsgebäude könnten die Besucher die wenigsten Veränderungen mit bloßem Auge erkennen, so Ende. Schließlich wurden vor allem die Daten-, Telefon- und Stromnetze des Gebäudekomplexes saniert. Eine sichtbare Neuerung gibt es aber dennoch: Ein komplett renoviertes und multimediales Besucherzentrum. Darin finden rund 40 Besucher Platz, es gibt Computerarbeitsplätze für Schulgruppen und natürlich besteht die Möglichkeit, ein Informationsvideo anzuschauen und mit Abgeordneten ins Gespräch zu kommen.

Die nächste Möglichkeit für den Besuch einer Plenarsitzung gibt es am 18. und 19. September. Dann kommen die Abgeordneten zu den ersten Sitzungen nach der Sommerpause zusammen.

Alle weiteren Informationen rund um einen Besuch im Landtag finden Sie hier: