Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Mittwoch, 15.07.2020

2 Termine gefunden

ICS Export
10:00 Uhr Datum: 15.07.2020

Enquete-Kommission "Die Gesundheitsversorgung und Pflege in Sachsen-Anhalt konsequent und nachhaltig absichern!"

9. Sitzung Magdeburg, Domplatz 6-9, Landtagsgebäude

e10009e7.pdf (PDF, 474 KByte)


Plenarsitzung

Hoher Besuch aus Slowenien

Die slowenische Botschafterin, I. E. Marta Kos Marko, hat am 23. Oktober ihren Antrittsbesuch im Landtag von Sachsen-Anhalt absolviert. Landtagspräsident Detlef Gürth empfing sie zu einem ersten Kennenlernen in seinem Amtszimmer.

Botschafterin Marko studierte in Ljubljana Journalismus und arbeitete zwischen 1990 und 1993 drei Jahre lang als Redakteurin für die Deutsche Welle in Köln. 1997 wurde sie Regierungssprecherin in ihrer Heimat und drei Jahre später Vizepräsidentin der Handwerkskammer in Ljubljana. Seit September 2014 ist sie Botschafterin Sloweniens in Deutschland.

Die slowenische Botschafterin Marta Kos Marko (M.) trägt sich im Beisein von Landtagspräsident Detlef Gürth (l.) in das Gästebuch des Landtags ein. Begleitet wurde sie vom Honorarkonsul Sloweniens, Martin F. Bergmann. Foto: Stefanie Böhme.

Wussten Sie, dass in Slowenien mehr Bären pro Quadratkilometer leben als in jedem anderen Land der Erde? Außerdem wurde das älteste Holzrad der Welt in Slowenien gefunden. Slowenien wurde 1991 vom damaligen Jugoslawien unabhängig und feierte in diesem Jahr seine zehnjährige Mitgliedschaft in der Europäischen Union. Mehr als die Hälfte des Landes ist mit Wäldern bedeckt und Slowenien unternimmt vielfältige Maßnahmen im Bereich Naturschutz.