Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Mittwoch, 26.07.2017

Keine Termine vorhanden.

Plenarsitzung

Abgeordnete

Dieses Bild zeigt Dr. Reiner  Haseloff (CDU)

Dr. Reiner Haseloff (CDU)

Mitglied des Landtags
Ministerpräsident, Diplom-Physiker
06886 Lutherstadt Wittenberg

Kontakt

www.reiner-haseloff.de

Wahlkreis 27 (Dessau-Roßlau-Wittenberg)

Betreute Regionen: Wahlkreis 27 - Dessau-Roßlau-Wittenberg

Wahlkreisbüro

Luchplatz 1
06862 Dessau-Roßlau
Telefon: 034901 949344
Telefax: 034901 949345

Kurzlebenslauf

Geboren am 19. Februar 1954 in Bülzig, katholisch, verheiratet, zwei Kinder. Mitglied des Landtages seit der 6. Wahlperiode, Ministerpräsident.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

  • 1960 bis 1972
    Schulbesuch
  • 1972
    Abitur
  • 1978
    Dipl.-Phys.
  • 1991
    Promotion zum Dr. rer. nat.
  • 1978 bis 1990
    Tätigkeit im Institut für Umweltschutz Berlin, Außenstelle Wittenberg
  • 1990 bis 1992
    stellv. Landrat des Landkreises Wittenberg
  • 1992 bis 2002
    Direktor des Arbeitsamtes Wittenberg

Politische und gesellschaftliche Funktionen

  • 1976
    Eintritt in die CDU
  • 1990 bis 2002
    Mitglied des Kreistags Wittenberg
  • seit 1990
    Mitglied im Landesvorstand der CDU Sachsen-Anhalt
  • 2002 bis 2006
    Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt
  • 2004 bis 2012
    stellv. Landesvorsitzender der CDU Sachsen-Anhalt
  • seit 2008
    Mitglied im Bundesvorstand der CDU Deutschlands
  • 2006 bis 2011
    Minister für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt
  • seit 2011
    Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt

Veröffentlichungspflichtige Angaben nach den Verhaltensregeln

  • Tätigkeiten vor Übernahme des Mandats
    Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt
  • Tätigkeiten neben dem Mandat
    Mitglied im Kuratorium, Stiftung St. Marien zu Helfta, Sitz: Lutherstadt Eisleben
    Mitglied im Stiftungsrat, Stiftung netzwerk leben, Sitz: Magdeburg
    Mitglied im Kuratorium, Helfende Hände e.V., Sitz: Dessau-Roßlau

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die für eine Tätigkeit zu zahlenden Bruttobeträge unter Einschluss von Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. 

Nähere Informationen zur Definition der veröffentlichungspflichtigen Angaben enthalten die Ausführungsbestimmungen zu § 46 Abs. 2 Abgeordnetengesetz.