Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Samstag, 29.04.2017

Keine Termine vorhanden.

Plenarsitzung

Impressum

Landtag von Sachsen-Anhalt
Domplatz 6 – 9
39104 Magdeburg


Tel.: +49 (0) 391 / 560 - 0
Fax: +49 (0) 391 / 560 - 1123
E-Mail: landtag@lt.sachsen-anhalt.de

Gesetzliche Vertreter:
Gabriele Brakebusch
Präsidentin des Landtages von Sachsen-Anhalt

Verantwortung:
Ursula Lüdkemeier
Pressesprecherin, Leiterin Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, Besucherdienst und Protokoll

Kontakt:
Landtag von Sachsen-Anhalt
Verwaltung – Referat 22
Domplatz 6 – 9
39104 Magdeburg


Tel.: +49 (0) 391 / 560 - 1236
Fax: +49 (0) 391 / 560 - 1248
E-Mail: Ursula.Luedkemeier@lt.sachsen-anhalt.de

Gestaltung:
Aperto AG – In der Pianofabrik
Chausseestraße 5
10115 Berlin

Tel.: 030 / 283921-0
Fax: 030 / 283921-29
www.aperto.de

 

Rechtliche Hinweise

Urheberrecht

Sämtliche auf den Internetseiten des Landtages von Sachsen-Anhalt veröffentlichten Texte, Grafiken und Bilder sowie Ton- Video- und Animationsdateien sind urheberrechtlich geschützt. Der Präsident des Landtages besitzt das Verwertungsrecht.

Sofern zur Verwendung von veröffentlichten Inhalten spezielle Nutzungsbedingungen festgelegt sind, gelten diese vorrangig. Im Übrigen sind Ausdrucke und Downloads nur zum persönlichen Gebrauch gestattet. Jegliche darüber hinausgehende Verwendung, insbesondere die kommerzielle Nutzung und Verbreitung, bedarf der schriftlichen Einwilligung, d. h. der vorherigen Zustimmung, des Präsidenten des Landtages bzw. des Urhebers. Entsprechende Anfragen werden durch das zuständige Referat der Landtagsverwaltung gern bearbeitet:

Landtag von Sachsen-Anhalt
Verwaltung  Referat 22
Domplatz 6 – 9
39104 Magdeburg


Drucksachen und Plenarprotokolle des Landtages von Sachsen-Anhalt genießen als amtliche Werke im Sinne von § 5 Abs. 2 des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) keinen urheberrechtlichen Schutz. Sie unterliegen jedoch dem Änderungsverbot gemäß § 62 Abs. 1 bis 3 UrhG und dem Gebot der Quellenangabe gemäß § 63 Abs. 1 und 2 UrhG. Der Landtag von Sachsen-Anhalt übernimmt keine Gewähr für das Nichtbestehen eventueller Rechte Dritter.

 

Haftung

Der Landtag von Sachsen-Anhalt ist ein Diensteanbieter im Sinne von § 2 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG). Die Inhalte der Webseiten des Landtages werden mit größter Sorgfalt erstellt. Für ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Ebenso übernimmt der Landtag keine Haftung für Schäden, die aus der Nutzung des Internetangebotes entstehen.

Als Diensteanbieter ist der Landtag gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf seinen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Das Internetangebot des Landtages von Sachsen-Anhalt enthält aber auch Links zu externen Webseiten, also zu fremden Inhalten. Auf diese Inhalte hat der Landtag keinen Einfluss und macht sie sich ausdrücklich nicht zu eigen. Für die Inhalte dieser Internetseiten ist gemäß der §§ 8 und 9 TMG nicht der Landtag, sondern der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Der Landtag übernimmt dafür keine Haftung.
Bei der erstmaligen Verknüpfung mit fremden Internetangeboten werden diese gründlich auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Durch eine nachträgliche Veränderung der verlinkten Internetseiten ist es allerdings möglich, dass rechtswidrige oder strafbare Inhalte ohne Wissen des Landtages eingebracht werden. Eine ständige Kontrolle der externen Links ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße ist leider nicht möglich. Nach § 7 Abs. 2 TMG ist der Landtag auch nicht verpflichtet, die von ihm übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu suchen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen auf diesen Internetseiten wird die Verknüpfung jedoch unverzüglich entfernt. Die Verpflichtung zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleibt von der Nichtverantwortlichkeit des Landtages unberührt.

 

Genderhinweis

Wegen der besseren Lesbarkeit wurden die Personenbezeichnungen im Internetangebot des Landtages überwiegend in männlicher Form angegeben. Selbstverständlich sind diese Bezeichnungen geschlechtsspezifisch neutral gemeint.