Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Sonntag, 20.10.2019

Keine Termine vorhanden.

Plenarsitzung

Transkript

Vizepräsident Wulf Gallert:

Ich sehe keine Anfragen. Damit ist der einführende Beitrag beendet. Wir können jetzt in die Debatte einsteigen. Für die Landesregierung könnte der Innenminister sprechen. Aber er verzichtet. Wir haben hier eine Dreiminutendebatte vereinbart. Möchte die SPD-Fraktion sprechen? - Es gibt Redeverzicht. Für die Fraktion DIE LINKE könnte Frau Quade sprechen. - Auch hier Redeverzicht. Bei der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sehe ich keine Reaktion. - Auch hier Redeverzicht. Bei der CDU-Fraktion sehe ich auch Redeverzicht.

Dann kann Herr Lehmann das Schlusswort halten. Bitte, Herr Lehmann.


Mario Lehmann (AfD):

Ich finde es gut, dass es vonseiten der Fraktionen und auch vonseiten der Landesregierung keine weiteren Argumente gibt, sich sachlich und inhaltlich mit unserem Antrag zu befassen. Das macht mich aber auch nicht weiter betrübt, weil das wieder einmal bezeichnend ist für dieses große Blendwerk: Wir werden die AfD inhaltlich stellen und entzaubern. - Das haben wir jetzt wieder gesehen. Wir werden weiterhin am Waffenrecht dranbleiben. Ich bedanke mich für Ihre Disziplin, für Ihre übergreifende Disziplin. Es ist besser, wenn niemand etwas sagt, als wenn Blinde vom Licht sprechen. - Danke.

(Lachen und Beifall bei der AfD)