Monika Hohmann (DIE LINKE):

Sehr geehrte Frau Präsidentin! Meine Damen und Herren! Ich bin Ihnen dankbar, dass Sie das Thema für genauso wichtig erachten wie wir. Dennoch würde ich auch das Ministerium bitten, bei diesem Thema nicht zu lange zu warten, damit wir nicht das Ende der Wahlperiode erreichen und dieses Thema dann womöglich in der nächsten Wahlperiode erneut diskutieren. Bei aller Zurückhaltung, Frau Dr. Späthe, aber ich habe in den Ausschüssen des Landtages schon erlebt, was Zeit nehmen heißen kann. Ich bitte deshalb darum, alles daranzusetzen, dass wir dieses Thema noch in dieser Wahlperiode zu einem erfolgreichen Ende führen können.

(Beifall)