Vizepräsident Wulf Gallert:

Das war jetzt Herr Borgwardt als Fraktionsvorsitzender. Ich habe bei mir stehen: CDU Redeverzicht. - Dabei bleibt es dann offensichtlich auch; in Ordnung.

Dann ist zum Abschluss der Debatte jetzt Herr Lippmann noch einmal dran. - Herr Lippmann verzichtet.

(Zustimmung bei der AfD - Dr. Hans-Thomas Tillschneider, AfD: Eine sehr weise Entscheidung!)

Somit kommen wir jetzt zur Abstimmung über den Antrag. Ich habe kein Überweisungsbegehren gehört.

(Tobias Rausch, AfD: Nein, Abstimmung!)

- Dabei bleibt es offensichtlich. Okay. - Dann stimmen wir jetzt ab über den Antrag der Fraktion DIE LINKE in der Drs. 7/5389 „Landesregierung hat durch die ‚Causa Wendt‘ Sachsen-Anhalt schweren politischen Schaden zugefügt“. Wer dafür ist, den bitte ich jetzt um sein Kartenzeichen. - Das ist die Fraktion DIE LINKE. Wer ist dagegen? - Das sind die Koalitionsfraktionen und die AfD-Fraktion. Gibt es Stimmenthaltungen? - Zwei Mitglieder der AfD-Fraktion und ein fraktionsloser Abgeordneter.

Ich habe einmal eine Bitte: Bei der AfD-Fraktion fehlen immer so viele Abstimmungskarten.

(Tobias Rausch, AfD: Wie ist das denn bei der LINKEN?)

Gucken Sie mal, wo die sind. Das kann man dann besser erkennen. - In Ordnung.

Dann ist dieser Antrag nichtsdestotrotz abgelehnt worden und wir können diesen Tagesordnungspunkt schließen.