Vizepräsident Wulf Gallert:

Das ist jetzt das Ende der Debatte. Es gibt einen Überweisungsantrag in den Sozialausschuss. Gibt es noch weitere Begehren? - Nein. Dann stimmen wir darüber ab.

Wer dafür ist, den Antrag in der Drs. 7/5069 in den Sozialausschuss zu überweisen, den bitte ich jetzt um sein Kartenzeichen. - Gibt es Gegenstimmen? - Nein. Stimmenthaltungen? - Auch nicht. Damit ist diese Überweisung einstimmig beschlossen worden.

Zumindest haben wir ein tröstliches Ende. Nachdem wir von Frau Lüddemann alle zur Seniorenvertretung erklärt worden sind,

(Eva von Angern, DIE LINKE: Nicht von allen!)

hat Frau Bahlmann noch einmal gesagt, dass die Senioren heute fitter als jemals zuvor sind. Zumindest das ist ein optimistischer Abschluss dieses Tagesordnungspunktes.