Eva von Angern (DIE LINKE):

Vielen Dank, Herr Präsident. - Ich möchte jetzt gar nicht noch einmal eine kleinteilige Debatte einbringen. Wir sind unterschiedliche Fraktionen. Wir haben unterschiedliche Auffassungen. Was uns bei dem Thema aber eint, ist, dass wir um das beste Ergebnis zu ringen versuchen und auch miteinander im Gespräch sind.

Ja, das ist ein außergewöhnlicher Vorgang, den wir jetzt haben. Wir als Linksfraktion bringen einen Antrag ein und die Koalitionsfraktionen signalisieren nicht nur Zustimmung, sondern stimmen dem auch zu. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle und bei diesem Thema ausdrücklich bei Ihnen bedanken.

(Beifall bei der LINKEN - Zustimmung bei der SPD und bei den GRÜNEN)