Monika Hohmann (DIE LINKE):

Sehr geehrter Herr Präsident! Meine Damen und Herren! Recht herzlichen Dank, Herr Kurze. Ich habe bemerkt, Sie haben den Antrag gelesen.

Herr Staatsminister Robra!

(Minister Rainer Robra: Ich habe ihn auch gelesen!)

76 % der Kinder und Jugendlichen hier bei uns, generell in Deutschland, haben keinen Zugang zu den Programmen und waren auch noch nicht im Ausland. Das hat die neueste Umfrage ergeben.

Ich hatte Ihnen ja gesagt, ich war auf einer Bildungsreise in Nizza. Ich habe auch gesagt, dass ich mich in einen Austausch mit vielen Abgeordneten anderer Bundesländer begeben habe. Ich weiß auch nicht, inwieweit Sie mit der Landesregierung in Niedersachsen so kooperativ sind; denn Niedersachsen war Vorbild für meinen Antrag.

Niedersachsen hat innerhalb eines halben Jahres genau das beschlossen, was ich heute beantrage, nämlich die Landesregierung der CDU und der SPD. Sie fegen das, was sie in, ich sage einmal, mühevoller Kleinarbeit getan haben, mit einem Wisch weg. Das ist schon bezeichnend.

(Beifall bei der LINKEN)

Ich möchte noch einmal ganz kurz zum Schüleraustausch reden. Natürlich gibt es Schulen, die sich engagieren. Es sind aber zumeist die gleichen Schulen, vor allem Gymnasien. Wir haben ganz wenige Sekundarschulen, die davon Gebrauch machen, und nicht eine Förderschule. Sie kommen dort also nicht hin. Deshalb denke ich, dass der Antrag auch gut im Bildungsausschuss aufgehoben ist.

Und, Herr Rausch, aus Ihnen spricht wirklich die nackte Angst vor Europa. Sie haben ja nun gar nichts verstanden.

(Ulrich Siegmund, AfD: EU ist nicht Europa!)

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

(Zustimmung bei der LINKEN)


Vizepräsident Willi Mittelstädt:

Frau Hohmann, Herr Rausch hat sich nun zu Wort gemeldet. Jetzt haben Sie ihn provoziert.

(Dorothea Frederking, GRÜNE: Nicht beantworten!)

Herr Rausch, Sie haben das Wort.


Daniel Rausch (AfD):

Frau Hohmann, ich wollte einmal fragen, wie viele Schüler haben Sie denn schon bei einem Schüleraustausch zu Hause aufgenommen.


Monika Hohmann (DIE LINKE):

Es geht jetzt nicht darum,

(Lachen bei der AfD)

ob ich jetzt einen Schüler aufgenommen habe oder nicht. Aber ich kann Ihnen sagen, ich habe schon einen amerikanischen Schüler aufgenommen.

(Oliver Kirchner, AfD: Kommt er noch einmal, oder?)


Daniel Rausch (AfD):

- Schön, das freut mich. Also, ich habe auch schon

(Widerspruch bei der LINKEN - Stefan Gebhardt, DIE LINKE: Ist das eine Frage!)

mehrere amerikanische Schüler aufgenommen.


Monika Hohmann (DIE LINKE):

- Schön, für Sie. Aber was wollten Sie mir jetzt damit sagen, Herr Rausch?

(Zustimmung bei der LINKEN - Ronald Mormann, SPD: Nichts!)