Stefan Gebhardt (DIE LINKE):

Vielen Dank, Frau Präsidentin. - Ich will zu dem Antrag nur ganz kurz zwei Dinge sagen. Zum einen gab es in dieser Woche einen interessanten Tweet des Abg. Poggenburg. Als er gefragt wurde, warum er in seinem Twitter-Profil die deutschen Farben nicht trägt, antwortete er: Tja, welche denn? - Also meine Herren von der AfD, werden Sie sich doch vielleicht erst einmal innerhalb der Fraktion einig, welche deutschen Farben Sie grundsätzlich meinen und wie Ihr Verständnis diesbezüglich ist.

Das Zweite ist - dabei bin ich ganz bei meiner Vorrednerin, Frau Kolb-Janssen: Ich möchte daran erinnern, dass am 4. November 1989 im Zuge der friedlichen Revolution in der DDR auf dem Alexanderplatz eine Demonstration stattgefunden hat, auf der die Volksschauspielerin Steffie Spira unter dem Jubel von einer Million Menschen verkündet hat: „Nie wieder Fahnenappelle!“ Dem ist nichts hinzuzufügen. - Vielen Dank.

(Beifall bei der LINKEN, bei der SPD und bei den GRÜNEN)