Vizepräsident Wulf Gallert:

So wie ich es beurteile, hält die Vereinbarung, dass es keine Debatte geben soll. Damit kommen wir gleich zum Abstimmungsverfahren. Mein Vorschlag ist, dass wir über die Beschlussempfehlung in ihrer Gesamtheit in einem Abstimmungsgang abstimmen. Gibt es dagegen Widerspruch? - Nein, den gibt es nicht.

Wer dafür ist, die Beschlussempfehlung in der Drs. 7/1329 in der vorgelegten Fassung anzunehmen, den bitte ich jetzt um sein Kartenzeichen. - Das sind die Koalitionsfraktionen und die Fraktion DIE LINKE. Wer ist dagegen? - Das ist die Fraktion der AfD. Gibt es Stimmenthaltungen? - Die gibt es nicht. Damit ist der Beschlussempfehlung in der vorgelegten Fassung zugestimmt worden und wir können den Tagesordnungspunkt 11 verlassen.