Präsidentin Gabriele Brakebusch:Liebe Kolleginnen und Kollegen! Nehmen Sie bitte Ihre Plätze ein. (Unruhe)Hiermit eröffne ich die 20. Sitzung des Landtages     (Anhaltende Unruhe)Ich begrüße Sie recht herzlich zu unserer heutigen 20. Sitzung des Landtages von Sachsen-Anhalt der siebenten Wahlperiode. (Glocke der Präsidentin)Ich stelle die Beschlussfähigkeit des Hohen Hauses fest. Sehr geehrte Damen und Herren! Wir setzen nunmehr die 10. Sitzungsperiode fort. Wir beginnen die heutige Beratung mit dem Tagesordnungspunkt 6 a), b) und c), die Aktuelle Debatte, zu der uns drei Themen vorliegen. Bevor wir beginnen, möchte ich Sie nochmals bitten, den Geräuschpegel zu senken, damit nachher niemand sagt, er habe mich nicht verstanden. Die parlamentarischen Geschäftsführer haben sich darauf geeinigt, über den Tagesordnungspunkt 21 nach dem Tagesordnungspunkt 18 zu beraten. Gibt es dagegen Widerstand? - Das ist nicht der Fall, weswegen wir so verfahren werden. - Vielen Dank.