Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Mittwoch, 23.10.2019

3 Termine gefunden

ICS Export
13:00 Uhr Datum: 23.10.2019

Ökumenisches Gebet auf Einladung der Kirchen

Teilnahme von Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch
Magdeburg, Kathedralkirche St. Sebastian

18:30 Uhr Datum: 23.10.2019

Landtagspräsidentin Brakebusch hält Grußwort zum Parlamentarischen Abend des Arbeitgeberverbandes NORDOSTCHEMIE e. V.

39104 Magdeburg, Fürstenwall 3b, Restaurant Hoflieferant

Plenarsitzung

Nachrücker in den Reihen der CDU

Mit Ablauf des 31. Juli 2019 ist Florian Philipp (CDU) als Abgeordneter aus dem Landtag von Sachsen-Anhalt ausgeschiedenen. Die Landeswahlleiterin hat nun mitgeteilt, dass Harry Lienau als „noch nicht für gewählt erklärte Ersatzperson des Landeswahlvorschlages“ der CDU das Abgeordnetenmandat am 1. August 2019 angenommen hat. 

Portrait von Harry Lienau.
Harry Lienau ist erneut Abgeordneter des Landtags von Sachsen-Anhalt. Er folgt Florian Philipp im freigewordenen Mandat. Foto: Rayk Weber

Harry Lienau, Dipl.-Ingenieur für Vermessungswesen, ist Jahrgang 1955 und wohnhaft in Weißenfels. Er war bereits in der 4., 5. und 6. Wahlperiode Mitglied des Landtags von Sachsen-Anhalt, dabei unter anderem Mitglied im Ausschuss für Recht und Verfassung sowie im Ausschuss für Landesentwicklung und Verkehr.