Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Samstag, 16.11.2019

1 Termin gefunden

ICS Export
17:00 Uhr Datum: 16.11.2019

Landtagspräsidentin Brakebusch nimmt an der Barbarafeier des Bergmannvereins "Glückauf Anna" Harbke 1990 e. V. teil

39365 Harbke, Straße des Aufbaus 17, Kulturhaus Neue Heimat

Plenarsitzung

Die Fach-Ausschüsse

Ein Fach-Ausschuss ist eine Arbeits-Gruppe.

Im Fach-Ausschuss arbeiten Abgeordnete aus

verschiedenen Parteien.

Verwaltungs-Mitarbeiter bereiten

die Ausschuss-Treffen vor.

Und helfen den Abgeordneten bei ihrer Arbeit.


Jeder Fach-Ausschuss arbeitet an einem

bestimmten Thema.

Zum Beispiel:

• Umwelt-Schutz

• Schule

• Sport

Die Abgeordneten kennen sich gut mit dem

Thema vom Fach-Ausschuss aus.

 

Der Ausschuss für Inneres und Sport. Foto: Landtag von Sachsen-Anhalt

Ein Beispiel für die Arbeit vom Fach-Ausschuss:

Man darf in Restaurants in Sachsen-Anhalt nicht rauchen.

Sie rauchen nur in bestimmten Räumen.

Sie erkennen diese Räume durch ein Schild.

Oder Sie rauchen vor der Tür.

Man nennt das: Nicht-Raucher-Schutz.

 

Manche Menschen finden das schlecht.

Manche Menschen möchten überall rauchen.

 

Die Abgeordneten reden regelmäßig mit den Menschen.

Die Abgeordneten schreiben dann einen Antrag.

Die Abgeordneten reden im Fach-Ausschuss und

im Landtag darüber.

Der Fach-Ausschuss entscheidet was wichtiger ist:

·       Die Nicht-Raucher schützen

·       Oder dass alle Menschen überall rauchen dürfen 

 

Der Fach-Ausschuss sagt dem Landtag danach:

·       der Nicht-Raucher-Schutz bleibt 

·       oder man schafft den Nicht-Raucher-Schutz ab

 

Der Landtag entscheidet:

Der Landtag sagt dann ja oder nein.