Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Dienstag, 29.09.2020

1 Termin gefunden

ICS Export
18:00 Uhr Datum: 29.09.2020

Landtagspräsidentin Brakebusch nimmt am Empfang sowie an der letzten Theateraufführung des Jahres 2020 "Hennys erotisches Tierleben“ teil

39124 Magdeburg, Zooallee 1, Zoologischer Garten Madeburg gGmbH, AFRICAMBO-Lounge

Plenarsitzung

Das Landtags-Plenum

Das Landtags-Plenum ist eine Versammlung.

Eine Versammlung von allen Abgeordneten im Landtag.

Man sagt kurz: Plenum

Alle Abgeordneten treffen sich regelmäßig im Plenum.

Der Landtag von Sachsen-Anhalt ist in Magdeburg.

Blick von den Bänken der Abgeordneten in Richtung Landtagspräsidium.
Foto: Landtag von Sachsen-Anhalt

Die Abgeordneten sprechen im Plenum miteinander.

Die Abgeordneten:

·       entscheiden über neue Gesetze in ihrem Bundes-Land

·       ändern Gesetze in ihrem Bundes-Land

Die Abgeordneten entscheiden über ein Gesetz.

Dabei gilt das Mehrheits-Prinzip.

Das bedeutet:

Mehr als die Hälfte von den Abgeordneten

muss für ein Gesetz stimmen.

Man sagt auch: Das Gesetz wird verabschiedet.

 

Fragen an die Landes-Regierung

Die Abgeordneten befragen die Landes-Regierung

über ihre Arbeit.

Die Abgeordneten bestimmen:

·       wie viel Geld gibt die Landes-Regierung aus 

·       wofür gibt die Landes-Regierung das Geld aus


Das Plenum ist öffentlich

Das Plenum im Landtag ist öffentlich.

Das heißt:

Sie können das Plenum besuchen.

Sie können beim Plenum zuhören.

Sie melden sich dafür an.

Sie möchten sich anmelden:

Sie klicken hier

Blick von der Besuchertribüne nach unten in den vollbesetzten Plenarsaal.
Foto: Landtag von Sachsen-Anhalt