Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Dienstag, 20.11.2018

Keine Termine vorhanden.

Plenarsitzung

Abgeordnete

Dieses Bild zeigt Ulrich  Siegmund (AfD)

Ulrich Siegmund (AfD)

Mitglied des Landtags
Selbstständiger Unternehmer
39590 Tangermünde

Kontakt

Landesliste

Betreute Regionen: Landkreis Stendal, Altmarkkreis Salzwedel

Wahlkreisbüro

Schadewachten 40
39576 Hansestadt Stendal
Telefon: 0152 04014860

Zugehörigkeit Ausschüsse

Kurzlebenslauf

Geboren 1990 in Havelberg, römisch-katholisch, ledig. Mitglied des Landtages seit der 7. Wahlperiode.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

  • bis 2011
    Ausbildung zum Kaufmann Groß- und Außenhandel
  • 2011
    Kaufmann Groß- und Außenhandel
  • 2011 bis 2012
    Vertriebsleitung Großhandel
  • 2011 bis 2014
    Key Account Manager, Augenklinik in Berlin
  • seit 2014
    Selbstständiger Unternehmer mit einer Firma im Bereich Marketing
  • 2013 bis 2016
    Studium Wirtschaftspsychologie und Betriebswirtschaftslehre, Abschluss Bachelor of Arts
  • 2015
    Managementschulung in Peking, China
  • 2016
    Bachelor of Arts

Politische und gesellschaftliche Funktionen

  • 2008 bis 2014
    Mitglied der CDU

Veröffentlichungspflichtige Angaben nach den Verhaltensregeln

  • Tätigkeiten vor Übernahme des Mandats
    Geschäftsführer, REIMA Vertriebsgesellschaft OHG, Sitz: Berlin
    Selbstständiger Vertriebsberater/Handelsvertreter, Ulrich Siegmund Marketing und Vertrieb, Sitz: Tangermünde
  • Tätigkeiten neben dem Mandat
    Geschäftsführer, REIMA Vertriebsgesellschaft OHG, Sitz: Berlin, unregelmäßige Einkünfte 2016 (Stufe 1)
  • Beteiligung an Kapital- oder Personengesellschaften
    REIMA Vertriebsgesellschaft OHG, Berlin, unregelmäßige Einkünfte (2016) Stufe 3

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die für eine Tätigkeit zu zahlenden Bruttobeträge unter Einschluss von Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. 

Nähere Informationen zur Definition der veröffentlichungspflichtigen Angaben enthalten die Ausführungsbestimmungen zu § 46 Abs. 2 Abgeordnetengesetz.