Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Mittwoch, 23.05.2018

2 Termine gefunden

ICS Export
09:30 Uhr Datum: 23.05.2018

Jahreskonferenz des Netzwerkes für Demokratie und Toleranz 2018

Grußwort der Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch
Frankesche Stiftungen, Franckeplatz 1, 06108 Halle (Saale)


12:00 Uhr Datum: 23.05.2018

Enquete-Kommission "Linksextremismus in Sachsen-Anhalt"

1. Sitzung
Magdeburg, Domplatz 6-9, Landtagsgebäude, Raum B0 05

e09001e7.pdf (PDF, 472 KByte)


Plenarsitzung

Abgeordnete

Dieses Bild zeigt Sebastian  Striegel (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

Sebastian Striegel (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

Mitglied des Landtags
Politikwissenschaftler
06217 Merseburg

Kontakt

www.facebook.com/striegse

Landesliste

Betreute Regionen: Saalekreis, Burgenlandkreis, Landkreis Anhalt-Bitterfeld (Altkreise Bitterfeld und Köthen)

Wahlkreisbüro

König-Heinrich-Straße 8a
06217 Merseburg
Telefon: 03461 2756918
Telefax: 03461 2756919

Zugehörigkeit Ausschüsse

Kurzlebenslauf

Geboren am 3. Juni 1981 in Halle (Saale), römisch-katholisch, verheiratet, zwei Kinder. Mitglied des Landtages seit der 6. Wahlperiode.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

  • 2000
    Abitur am Domgymnasium Merseburg
  • 2008
    Diplom-Politologe an der Freien Universität Berlin
  • 2000 bis 2001
    Freiwilligendienst in Belfast (Nordirland)
  • 2003 bis 2005
    Mitarbeiter im Abgeordnetenbüro von Undine Kurth, MdB
  • 2006 bis 2007
    Mitarbeiter beim "Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V."
  • seit 2007
    Mitarbeiter im Regionalen Beratungsteam gegen Rechtsextremismus bei "Miteinander e. V." (ruhend)

Politische und gesellschaftliche Funktionen

  • 1998
    Eintritt bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • 1999 bis 2000
    Stadtrat in Merseburg
  • 2004 bis 2008
    Kreisvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Saalekreis
  • 2005 bis 2006
    Sprecher für Demokratie und Grundrechte bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt
  • 2007
    Mitglied der AG "Polizeilicher Umgang mit Rechtsextremismus"
  • 2006 bis 2011
    Mitglied im Landesvorstand BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt
  • seit 2012
    Mitglied der Rechtsextremismuskommission des Bundesvorstandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • seit 2013
    Kreisvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Saalekreis

Ehrenamt

  • seit 2010
    Mitglied der bischöflichen Fachkommission "Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung" des Bistums Magdeburg
  • seit 2010
    Beiratsmitglied der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Magdeburg
  • seit 2008
    Vorsitzender "Waldhaus Burkersdorf e. V."

Veröffentlichungspflichtige Angaben nach den Verhaltensregeln

  • Tätigkeiten vor Übernahme des Mandats
    Regionaler Berater gegen Rechtsextremismus, Miteinander e. V., Magdeburg
  • Tätigkeiten neben dem Mandat
    stellvertretendes Mitglied des Beirats, Investitionsbank Sachsen-Anhalt - Anstalt der Norddeutschen Landebank; Sitz: Magdeburg

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die für eine Tätigkeit zu zahlenden Bruttobeträge unter Einschluss von Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. 

Nähere Informationen zur Definition der veröffentlichungspflichtigen Angaben enthalten die Ausführungsbestimmungen zu § 46 Abs. 2 Abgeordnetengesetz.