Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Dienstag, 26.03.2019

3 Termine gefunden

ICS Export
11:00 Uhr Datum: 26.03.2019

Übergabe des Tätigkeitsberichts 2018 der Beauftragten des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur an Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch

39104 Magdeburg, Domplatz 6-9, Landtagsgebäude, Landespressekonferenzraum

13:00 Uhr Datum: 26.03.2019

Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch nimmt an der Ausstellungseröffnung "REGIO trifft MARE - ein Reigen aus Regional und Maritim von Ernst Vogel" auf Einladung der SPD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt teil

39104 Magdeburg, Domplatz 6-9, Landtagsgebäude, Präsidialfoyer

18:30 Uhr Datum: 26.03.2019

Vorstandssitzung des Fördervereins der Musikschule Kurt Masur Oschersleben e. V.

Teilnahme der Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch
39387 Oschersleben/Bode, Halberstädter Straße 1, Musikschule "Kurt Masur"

Plenarsitzung

Abgeordnete

Dieses Bild zeigt Henriette  Quade (DIE LINKE)

Henriette Quade (DIE LINKE)

Mitglied des Landtags
Studentin
06128 Halle (Saale)

Kontakt

www.henriette-quade.de

Landesliste

Betreute Regionen: Halle (Saale)

Wahlkreisbüro

Leitergasse 4
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 47882581
Telefax: 0345 47882583

Zugehörigkeit Ausschüsse

Kurzlebenslauf

Geboren 1984 in Halle (Saale), konfessionslos, ein Kind. Mitglied des Landtages seit der 6. Wahlperiode.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

  • 2003
    Abitur, Beginn des Studiums der germanistischen Literaturwissenschaft, Zeitgeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte
  • seit 2014
    Fernstudium Journalistik

Politische und gesellschaftliche Funktionen

  • 2000
    Eintritt in die PDS
  • 2001 bis 2009
    Stellvertretende Vorsitzende der PDS in Halle (Saale)
  • 2005
    Mitglied der Bundesversammlung
  • 2009 bis 2014
    Stellvertretende Landesvorsitzende DIE LINKE Sachsen-Anhalt

Veröffentlichungspflichtige Angaben nach den Verhaltensregeln

Hinsichtlich veröffentlichungspflichtiger Angaben wurde Fehlmeldung erstattet.