Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Mittwoch, 26.09.2018

2 Termine gefunden

ICS Export
08:30 Uhr Datum: 26.09.2018

Teilnahme von Landtagspräsidentin Brakebusch an einer Diskussionsveranstaltung im Rahmen eines "Bauernfrühstücks" auf Einladung des Bauernverbandes Nordharz e. V.

38822 Groß Quenstedt, Am Friedhof 8, Außenstelle der Harslebener Agrargenossenschaft e.G

10:00 Uhr Datum: 26.09.2018

Enquete-Kommission "Linksextremismus in Sachsen-Anhalt"

2. Sitzung
Magdeburg, Domplatz 6-9, Landtagsgebäude

e09002e7.pdf (PDF, 473 KByte)


Plenarsitzung

Abgeordnete

Dieses Bild zeigt Dr. Andreas  Schmidt (SPD)

Dr. Andreas Schmidt (SPD)

Mitglied des Landtages
Historiker
06114 Halle (Saale)

Kontakt

www.andreas-schmidt-spd.de

Landesliste

Betreute Regionen: Wahlkreis 17 - Staßfurt, Wahlkreis 18 - Aschersleben

Wahlkreisbüro

Große Märkerstraße 6
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 58213100
Telefax: 0345 58213101

Zugehörigkeit Ausschüsse

Kurzlebenslauf

Geboren 1970 in Merseburg. Mitglied des Landtages seit der 7. Wahlperiode, Schriftführer.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

  • bis 1987
    Polytechnische Oberschule
  • bis 1989
    Erweiterte Oberschule
  • 1990 bis 1995
    Studium der Geschichte, Landesgeschichte und Volkswirtschaftslehre
  • 1995 bis 1997
    Mitarbeiter im Wahlkreisbüro Dr. Gerlinde Kuppe
  • 1997 bis 2003
    Promotion zum Dr. phil.
  • 2003 bis 2007
    Geschäftsführer des Kuratoriums "1200 Jahre Halle an der Saale e. V."
  • 2008 bis 2014
    Mitarbeiter und Geschäftsführer der SPD-Stadtratsfraktion Halle (Saale)
  • 2015 bis 2016
    Leiter des Leitungsstabs im Kultusministerium Sachsen-Anhalt

Politische und gesellschaftliche Funktionen

  • seit 1991
    Mitglied der SPD
  • 1999 bis 2009
    Stadtrat in Halle (Saale)
  • seit 2007
    Vorsitzender des Landesparteirats der SPD Sachsen-Anhalt

Ehrenamt

  • Stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins des Stadtmuseums Halle (Saale)
  • Schatzmeister des Wissenschaftsforums Mitteldeutschland
  • Vorsitzender der Europa-Union Deutschland, Kreisverband Halle (Saale)

Veröffentlichungspflichtige Angaben nach den Verhaltensregeln

  • Tätigkeiten vor Übernahme des Mandats
    Beschäftigter, Ministerium für Bildung und Kultur des Landes Sachsen-Anhalt

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die für eine Tätigkeit zu zahlenden Bruttobeträge unter Einschluss von Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. 

Nähere Informationen zur Definition der veröffentlichungspflichtigen Angaben enthalten die Ausführungsbestimmungen zu § 46 Abs. 2 Abgeordnetengesetz.