Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Donnerstag, 28.05.2020

Keine Termine vorhanden.

Plenarsitzung

Kinder malen fleißig für den guten Zweck

Bilderpakete werden in die Altenpflegeheime verschickt


Mal-Aktion läuft noch bis 15. Mai 2020


Kinder und Jugendliche aus ganz Sachsen-Anhalt malen seit fast zwei Wochen fleißig für den guten Zweck. Täglich erreichen den Landtag von Sachsen-Anhalt neue wunderschöne Kinderbilder für seine Mal-Aktion „An die Stifte, fertig, los! – Kinder malen für Omas und Opas“.

Die jüngste Teilnehmerin ist zwei Jahre alt, kommt aus der Nähe von Genthin und hat gemeinsam mit ihrer Mutter gemalt. Auch eine Kita-Notbetreuung aus Magdeburg hat sich schon beteiligt sowie ein Gymnasium aus Hettstedt. Alle Bilder werden im Landtag gesammelt, ausgedruckt und dann in die mehr als 600 Altenpflegeheime des Landes geschickt. Die fröhlichen Kinderbilder sollen den Senior/-innen in den schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie ein wenig Mut machen und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Foto-Collage mit einer ganz kleinen Auswahl der vielen wunderschönen Kinderbilder, die den Landtag von Sachsen-Anhalt bereits erreicht haben. Foto: Landtag

Präsidentin zieht positive Zwischenbilanz

„Ich freue mich, dass wir schon so viele wirklich schöne Bilder für unsere Mal-Aktion bekommen haben“, sagte Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch, „bin mir aber sicher, dass es noch viel mehr kleine Künstler/-innen bei uns im Land gibt.“ Aus ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit in Altenpflegeheimen wisse sie zudem, dass sich ältere, oftmals einsame Menschen über solche Kleinigkeiten wie selbstgemalte Kinderbilder sehr freuen.

Durch das Besuchs- und Kontaktverbot der vergangenen Monate seien diese Menschen besonders isoliert gewesen. „Wir können als Gesellschaft stolz sein, wenn wir diesen Zusammenhalt zwischen Kindern und Großeltern unterstützen. Die Mal-Aktion des Landtags sehe ich als kleinen Beitrag dazu“, betonte Brakebusch.

Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch ruft zur Teilnahme an der Mal-Aktion des Landtags von Sachsen-Anhalt auf.Youtube


Mal-Aktion läuft noch bis 15. Mai 2020

Noch bis 15. Mai 2020 können sich Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre aus ganz Sachsen-Anhalt an der Mal- und Zeichenaktion beteiligen. Unter dem Motto „An die Stifte, fertig, los! – Kinder malen für Omas und Opas“ sind sie aufgerufen, fröhliche Bilder für Menschen in Altenpflegeheimen zu malen, um ihnen damit in Zeiten der Corona-Pandemie ein bisschen Freude zu schenken.

Das Motiv des DIN-A4-großen Bildes und die Mal-/Zeichentechnik sind den Kindern selbst überlassen. Die gemalten Bilder schicken die Kinder oder deren Eltern bitte ausschließlich per E-Mail an: onlineredaktion@lt.sachsen-anhalt.de. Im Landtag werden die Bilder ausgedruckt und an die Altenpflegeheime weitergeleitet. Alle Kinder und Jugendlichen, die an der Mal- und Zeichenaktion des Landtags teilnehmen, erhalten ein kleines Dankeschön.