Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Freitag, 04.12.2020

2 Termine gefunden

ICS Export
10:00 Uhr Datum: 04.12.2020

Ausschuss für Recht, Verfassung und Gleichstellung

47. Sitzung
Die Sitzung findet im Rahmen einer Videokonferenz statt.

rev047e7.pdf (PDF, 478 KByte)


Plenarsitzung

Förderschule ist jetzt eine Netzwerkschule

Grund zum Feiern gab es für die Förderschule für Lernbehinderte in Oschersleben, diese wurde nämlich zur „Netzwerkschule für Lehrerfortbildung“ ernannt. Mit einem kleinen Empfang am ersten Schultag (am 27. August 2020) wurde die Anerkennung gefeiert.

Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch, die die Schirmherrschaft über die pädagogische Arbeit und die Veranstaltungen der Schule übernommen hat, überbrachte ihre Glückwünsche persönlich: „Es ist für mich als Präsidentin des Landtags von Sachsen-Anhalt eine große Ehre, die Schirmherrschaft für die Netzwerkschule für Lehrerfortbildung übernehmen zu dürfen. Ich freue mich ganz besonders für das Team der Förderschule für Lernbehinderte und für die Schülerinnen und Schüler selbst, dass sie trotz schwieriger Voraussetzungen für digital-vernetztes Lernen solch eine Auszeichnung und Wertschätzung im Vergleich mit allen Schulformen in Sachsen-Anhalt erfahren können.“

Die Entwicklung des digital vernetzten Lernens sei ein Baustein selbstinitiierter Schulentwicklung. „Ich bin einfach stolz auf das gesamte Team, auf die Schülerinnen und Schüler, und wünsche gutes Gelingen zur Weiternutzung des Projektes ‚Puavo‘, einem digitalen finnischen System.“