Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Dienstag, 27.10.2020

1 Termin gefunden

ICS Export
11:00 Uhr Datum: 27.10.2020

Grußwort der Landtagspräsidentin zur Ehrungsveranstaltung "Beste Schülerin in der Alten- und Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Generalistik des Bundeslandes Sachsen-Anhalt" sowie Überreichung der Urkunde

Pfeiffersche Stiftungen, Diakonie Mutterhaus, Pfeifferstraße 10, 39114 Magdeburg

Plenarsitzung

Einheitsfeier in diesem Jahr in Brandenburg

Deutschland feierte am 3. Oktober 2020 den 30. Jahrestag der Wiedervereinigung. Zu den zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit reiste Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch für den 2. und 3. Oktober nach Potsdam; das Land Brandenburg zeichnete im Jubiläumsjahr für die zentralen Feierlichkeiten verantwortlich.

Eingeschränkte Feierlichkeiten in Potsdam

Dabei traf Landtagspräsidentin Brakebusch auf Einladung der brandenburgischen Landtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke am Abend des 2. Oktober mit ihren Amtskolleginnen und -kollegen aus den deutschen Landesparlamenten in Sanssouci zusammen. Der 3. Oktober stand dann ganz im Zeichen der zentralen Feierlichkeiten. Nach einem Besuch der Ausstellung „Impressionismus – Die Sammlung Hasso Plattner“ nahm Brakebusch am zentralen Festakt teil, der in diesem Jahr in der Metropolishalle am Filmpark Babelsberg stattfand.

Am Abend stand dann der Empfang der brandenburgischen Landtagspräsidentin für die Bürgerdelegationen der deutschen Länder auf dem Programm. Dabei traf Präsidentin Brakebusch im Potsdamer Landtag auch mit den Vertreterinnen und Vertretern aus Sachsen-Anhalt zusammen.

Angesichts der Corona-Krise gab es in diesem Jahr kein Bürgerfest, alle Bundesländer präsentierten sich mit sogenannten Cubes in Potsdam. Sachsen-Anhalt stellte sich mit Walking Acts von Martin Luther, der Magdeburger Jungfrau, Otto dem Großen, lebenden Säulen der Grünen Zitadelle (Hundertwasserhaus Magdeburg), Halloren aus Halle und der Sax´n Anhalt VIP Band vor.