Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Plenarsitzung

Drei Sitzungstage fürs April-Plenum 2021

16. Apr. 2021

Da ist noch einiges in der Pipeline, könnte man sagen, wenn man einen Blick auf die Tagesordnung der Landtagssitzungen am 21., 22. und 23. April 2021 wirft. Bisher haben es 43 Tagesordnungspunkte (mit einigen Unterpunkten) auf die Agenda geschafft. Vorneweg im Fokus stehen wie üblich die Aktuellen Debatten (drei): Die AfD will den „verlorenen Jahren für Sachsen-Anhalt“ auf den Grund gehen, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN widmet sich der Pandemiebekämpfung, DIE LINKE den Beschäftigten im Gesundheitsweisen. Außerdem werden die Antworten zu einer Großen Anfrage zur Situation des Landes Sachsen-Anhalt 30 Jahre nach der Wiedervereinigung zur Aussprache gestellt.

Blick in den Plenarsaal des Landtags von Sachsen-Anhalt.

Blick in den Plenarsaal des Landtags von Sachsen-Anhalt. Foto: Stefanie Böhme

SechsParlamentarische Untersuchungsausschüsse und dieEnquete-Kommission „Gesundheitsvorsorge“ schließen ihre Arbeit ab und stellen im April-Plenum die Ergebnisse ihrer jahrelangen Beschäftigung in Form von Berichten vor.

Kurze Zusammenfassungen zu allen Tagesordnungspunkten können Sie in der kommentierten Tagesordnung (siehe unten) nachlesen. Alle Drucksachen finden Sie den TOPs zugeordnet auf der Übersichtsseite für die April-Sitzungen (siehe unten).

Die Sitzungen werden wie gewohnt im Livestream übertragen.