Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Montag, 18.11.2019

Keine Termine vorhanden.

Plenarsitzung

100 Frauen und 100 Jahre Frauenwahlrecht

Vor 100 Jahren erkämpften Frauen in Deutschland und Österreich das aktive und passive Wahlrecht für sich. Aus diesem Anlass entstand die Idee, den Kampf der Frauenbewegung für Emanzipation in politischer, gesellschaftlicher und kultureller Hinsicht in Erinnerung zu rufen. 

Hrsg: Sabine Kranz und Annegret Ritter
„100 Frauen und 100 Jahre Frauenwahlrecht“

In diesem Sammelband werden 100 Frauen aus dem deutschsprachigen Raum porträtiert, die sich in vielfältiger Weise für die Gleichberechtigung von Frauen engagiert haben. Berücksichtigt werden dabei nicht nur die politischen Vertreterinnen aus der Arbeiter- und bürgerlichen Frauenbewegung, sondern ein breites Spektrum von Persönlichkeiten: Unternehmerinnen, Wissenschaftlerinnen, Sportlerinnen und Künstlerinnen zählen dazu. Eigens für diesen Band erstellte Illustrationen von 65 Künstlerinnen ergänzen die biographischen Texte eindrucksvoll.