Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Donnerstag, 16.08.2018

3 Termine gefunden

ICS Export
10:00 Uhr Datum: 16.08.2018

Ausschuss für Landesentwicklung und Verkehr

24. Sitzung
Magdeburg, Domplatz 6-9, Landtagsgebäude

lev024e7.pdf (PDF, 479 KByte)


10:00 Uhr Datum: 16.08.2018

Empfang zum 60. Geburtstag des Landrates des Landkreises Helmstedt Herrn Gerhard Radeck

Grußwort der Landtagspräsidentin Brakebusch
Bibliothekssaal des Juleums, Collegienplatz 1, 38350 Helmstedt

11:00 Uhr Datum: 16.08.2018

Ausschuss für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung

19. Sitzung
Magdeburg, Domplatz 6-9, Landtagsgebäude, Raum B1 05

wir019e7.pdf (PDF, 481 KByte)


Plenarsitzung

Bewerbung für 2018er Engagementspreis

Auf Initiative der Arbeitsgruppe „Arbeitswelt“ des Runden Tisches der Menschen mit Behinderung wird vom Landesbehindertenbeirat herausragendes Engagement von öffentlichen und privaten Unternehmen für Menschen mit Behinderungen in Sachsen-Anhalt besonders gewürdigt.

Inklusion von Menschen mit Behinderun(en) am Arbeitsplan kann auf viele verschiedene Arten erfolgen. Foto: fotolia.com

Am 3. Dezember 2018 wird im Magdeburger Rathaus die fünfte Preisvergabe „Pro Engagement“ stattfinden, diesmal für die Preisträger des Wettbewerbs 2018. In drei Kategorien erhält jeweils ein Unternehmen, das sich besonders für Menschen mit Behinderungen im Sinne des Ausschreibungstextes engagiert, den Ehrenpreis des Beirats. Überreicht werden die Ehrenpreise durch Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und den Landesbehindertenbeauftragten Adrian Maerevoet.

„Mit dem Preis möchten wir das Engagement von Unternehmen sichtbar machen, das oft ohne Kenntnis der Öffentlichkeit aufgebracht wird, weil es für die Beteiligten eine Selbstverständlichkeit in ihrem beruflichen Alltag ist – ein Leitmotiv oder auch Prinzip, das auch die Unternehmenskultur stark prägt“, erklärt Adrian Maerevoet.

Bewerben können sich private beschäftigungspflichtige und nicht beschäftigungspflichtige sowie öffentliche Arbeitgeber. Die Auszeichnung wird in diesen drei Kategorien vergeben. Ausdrücklich werden auch bereits ausgezeichnete Unternehmen aufgerufen, sich erneut zu bewerben, wenn sie neue und interessante Entwicklungen seit ihrer letzten Teilnahme darstellen können.

Bewerbunqsschluss ist der 30. September 2018 (Datum des Poststempels).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen in einem geschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Pro Engagement“ an:

Landesbehindertenbeauftragter
Turmschanzenstraße 25
39114 Magdeburg

Zur Website des Behindertenbeauftragten der Landesregierung (Link)

Zum Bewerbungsformular „Pro Engagement“ (PDF)