Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Plenarsitzung

Verwirrt? Ein Wahl-Abc für jedermann!

Die Sprache der Politik ist nicht immer leicht zu verstehen. Deshalb erklären wir in unserem Wahllexikon die wichtigsten Begriffe.

Q

Quorum

Ein Quorum ist die Mindestzahl der Stimmberechtigten, die sich an einer Abstimmung beteiligen müssen, damit diese gültig beziehungsweise erfolgreich ist. Die Landesverfassung schreibt zum Beispiel für die Annahme eines Volksentscheids, neben einer relativen Mehrheit, ein Quorum in Höhe von 25 Prozent der Wahlberechtigten vor, welche mit „Ja“ stimmen müssen.