Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Freitag, 23.08.2019

2 Termine gefunden

ICS Export
09:00 Uhr Datum: 23.08.2019

Parlamentarische Kontrollkommission

25. Sitzung
Naturresort Schindelbruch, Schindelbruch 1, 06536 Südharz OT Stolberg

10:00 Uhr Datum: 23.08.2019

Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Medien

29. Sitzung
Landtag von Sachsen-Anhalt, Landtagsgebäude, Domplatz 6-9, 39104 Magdeburg

eur029e7.pdf (PDF, 473 KByte)


Plenarsitzung

Jugendforum 2014: Spuren der Wende

Zu unserem Schwerpunktthema „Jugendforum 2014“

Die Mauer, das Symbol für die deutsche Teilung schlechthin, fiel vor 25 Jahren. Im Herbst 1989 hatten sich Abertausende Menschen in der DDR auf die Straße begeben, um für Freiheit und gegen die Drangsalierungen des SED-Regimes zu demonstrieren. Friedlich war diese Revolution, auch wenn der bis an die Zähne bewaffnete Staat die Demonstranten mit gezückten Waffen begleitete. Ein Schuss ist nicht gefallen – dafür aber die Grenzbäume in Berlin und entlang des Eisernen Vorhangs, der den Osten vom Westen für so viele Jahrzehnte abgetrennt hatte.

Dieses Ereignis zum Anlass nehmend, trafen am 19. und 20. Oktober Jugendliche aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt zum Jugendforum 2014 im Magdeburger Landtag zusammen. Sie spürten mit einem Zeitzeugengespräch und einem kleinen Stadtrundgang nicht nur der Vergangenheit nach, sondern richteten in mehreren Diskussionsforen auch den Blick nach vorn, indem sie sich über die wichtigen Fragen unserer Zeit austauschten.

Nach Magdeburg mitgereist sind zudem Mitglieder des Präsidiums des Niedersächsischen Landtags. Die Nachbarn aus Hannover suchten den Gedankenaustausch mit ihren Kollegen aus Sachsen-Anhalt und allem voran das Gespräch mit den Jugendlichen des Forums.