Meine sehr geehrten Damen und Herren! Das Ergebnis liegt vor. Nach der mir vorliegenden Wahlniederschrift wurde die Abwahl eines Mitgliedes der Parlamentarischen Kontrollkommission des Landtages von Sachsen-Anhalt mit folgendem Ergebnis durchgeführt: abgegebene Stimmzettel: 67, ungültige Stimmzettel: keine, gültige Stimmzettel: 67. Für den Wahlvorschlag stimmten 28 Abgeordnete, gegen den Wahlvorschlag stimmten 34 Abgeordnete. Stimmenthaltungen gab es fünf.

Das notwendige Quorum von 44 Jastimmen wurde nicht erreicht. Der Wahlvorschlag in Drs. 7/2203 der Fraktion der AfD hat die erforderliche Mehrheit nicht erhalten. Damit ist Tagesordnungspunkt 1 erledigt.