Tagesordnungspunkt 20

Wahl zweier Schriftführer gemäß § 7 Abs. 1 Satz 1 der Geschäftsordnung des Landtages (GO.LT)

Wahlvorschlag Fraktion CDU - Drs. 7/2192



Bedingt durch die Niederlegung des Amtes als Schriftführer von Herrn Florian Philipp und Herrn Guido Heuer haben wir über den Wahlvorschlag der Fraktion der CDU zu befinden, nah dem die Abg. Herr Daniel Szarata und Herr Carsten Borchert nun das Amt des Schriftführers ausüben sollen.

(Stefan Gebhardt, DIE LINKE: Ich will, dass Guido bleibt!)

Entsprechend der bisherigen Übung     

(Unruhe)

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich weiß, dass der Tag schon sehr lang war. Aber ich bitte Sie trotzdem, mir noch für diesen einen Tagesordnungspunkt etwas Hilfestellung zu geben, indem wir doch etwas den Geräuschpegel senken, damit wir auch den letzten Tagesordnungspunkt abschließen können. - Danke.

Entsprechend der bisherigen Übung gehe ich davon aus, dass die Wahl gemäß § 4 Abs. 3 der Geschäftsordnung des Landtages durch Handzeichen erfolgen kann. Widerspricht ein Mitglied des Landtages diesem? - Das sehe ich nicht.

(Unruhe - Glocke der Präsidentin - Minister Marco Tullner: Jetzt ist Weihnachten!)

Danke. - Ich sehe keinen Widerspruch. Damit gehen wir in das Abstimmungsverfahren. Abstimmung über den Vorschlag Drs. 7/2192. Abg. Herr Szarata und Abg. Herr Borchert stehen hier zur Abstimmung.

Wer diesem Vorschlag zustimmt, den bitte ich um sein Karten- oder Handzeichen. - Das sind alle Fraktionen. Gibt es Gegenstimmen? - Nein, das ist nicht der Fall. Gibt es Stimmenthaltungen? -

(Unruhe)

Das ist auch nicht der Fall. Also, Herr Abg. Herr Szarata und Herr Abg. Borchert, ich beglückwünsche Sie zu Ihrer Wahl und wünsche uns eine gute Zusammenarbeit.

(Beifall bei allen Fraktionen)

Damit ist der Tagesordnungspunkt 20 erledigt.

(Unruhe)