Schlussbemerkungen

Sehr geehrte Damen und Herren! Wir sind am Ende der 19. Sitzungsperiode des Landtags angelangt. An dieser Stelle erlauben Sie mir ein paar Worte.

Heute in unserer letzten Sitzung möchte ich die Gelegenheit nutzen, um einmal danke zu sagen. Deswegen freue ich mich, dass Sie jetzt auch ganz ruhig sind, denn dieser Dank geht auch an Sie persönlich. Ich möchte den Dank an alle Abgeordneten unseres Hohen Hauses, die Regierungsmitglieder und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Ministerien für die gute Zusammenarbeit aussprechen, wenngleich ich da auch noch ein wenig Verbesserungsbedarf an der einen oder anderen Stelle sehe. Das müsste uns im nächsten Jahr sicherlich auch gelingen.

Einen besonderen Dank möchte ich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter meiner/unserer Landtagsverwaltung aussprechen.

(Beifall bei allen Fraktionen)

Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter geben immer ihr Bestes, um den parlamentarischen Ablauf hier bei uns im Landtag zu gewährleisten. Jede und jeder an ihrem beziehungsweise seinem Platz. Das ist nicht immer ganz einfach, denn wir machen es ihnen auch nicht immer ganz einfach. Deswegen denke ich, auch hier steht Verbesserungsbedarf, ganz bestimmt auch im neuen Jahr, für uns auch mit auf der Wunschliste.

Ich kann an dieser Stelle noch einmal vielen Dank auch meinen beiden Vizepräsidenten sagen. Sie haben es ja heute noch einmal gesehen, dass ich meinen Kehlkopf etwas schonen durfte. Ich hoffe, dass ich im Januar dann wieder genesen bin und wieder vernünftig reden kann.

(Beifall bei allen Fraktionen)

Ich wünsche Ihnen, Ihren Familien, Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und Gottes Segen und einen guten Start in das neue Jahr 2018. - Vielen Dank.

Unsere nächste Sitzung, das bleibt mir noch zu sagen, berufe ich für die 20. Sitzungsperiode für den 25. und 26. Januar 2018 ein.

Ich möchte auch unseren Gäste - das ist sehr ungewöhnlich, aber das mache ich jetzt an dieser Stelle - ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2018 wünschen.

(Anhaltender Beifall)

Damit ist unsere Sitzung beendet.