Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Samstag, 29.04.2017

Keine Termine vorhanden.

Plenarsitzung

Onlineangebot wird international

Das Onlineangebot des Landtags von Sachsen-Anhalt wird vielfältiger. Ab sofort finden Besucher auf der Internetseite www.landtag.sachsen-anhalt.de auch Informationen auf Englisch, Französisch, Polnisch und Russisch. International, modern und optisch ansprechend will das Parlament, so Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch, mit seinem neuen Fremdsprachenangebot dazu beitragen, Menschen weltweit über demokratische Prozesse auf Landesebene zu informieren. 

Snapshot der englischsprachigen Seite des Landtags. Sie erreichen die Internetseite über das Weltkugel-Symbol oben rechts auf der Seite. Grafik: Landtag

Das Fremdsprachenangebot richtet sich grundsätzlich an zwei Zielgruppen: Zum einen sollen Menschen weltweit mit Interesse an Informationen über das sachsen-anhaltische Parlament angesprochen werden. Zum anderen will das Angebot all jene Menschen erreichen, die sich bereits in Sachsen-Anhalt aufhalten, aber der deutschen Sprache nicht oder nur eingeschränkt mächtig sind.

Auf die fremdsprachigen Seiten gelangt der Besucher über einen Klick auf das Weltkugel-Symbol oben rechts, hinter dem sich die jeweilige Sprachauswahl verbirgt. Inhaltlich konzentriert sich das Fremdsprachenangebot auf Hintergründe zum Land Sachsen-Anhalt und seinem Landtag, die Zusammensetzung des Parlaments und seinen politischen Alltag. Wissenswertes gibt es auch über Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch, die Fraktionen, Petitionen und mögliche Besuche des Landtags zu erfahren.