Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Dienstag, 26.09.2017

1 Termin gefunden

ICS Export
16:00 Uhr Datum: 26.09.2017

Teilnahme der Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch an der Vernissage "Farbenfreude" von Siegfried W. Eisenreich

Magdeburg, Domplatz 6-9, Landtagsgebäude

Plenarsitzung

Abgeordnete

Dieses Bild zeigt Uwe  Harms (CDU)

Uwe Harms (CDU)

Mitglied des Landtags
selbstständig
38486 Klötze

Kontakt

www.harms-cdu.de

Wahlkreis 02 (Gardelegen-Klötze)

Betreute Regionen: Wahlkreis 02 - Gardelegen-Klötze

Wahlkreisbüro

Rathausplatz 11-13
39638 Gardelegen
Telefon: 03907 6493248
Telefax: 03907 6493247

Zugehörigkeit Ausschüsse

Kurzlebenslauf

Geboren am 7. Februar 1963 in Klötze, evangelisch, verheiratet, zwei Kinder. Mitglied des Landtages seit der 5. Wahlperiode, Schriftführer.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

  • 1979
    Polytechnische Oberschule
  • 1980
    Vorkurs TH Otto-von-Guericke Magdeburg
  • 1984
    Dipl.-Lehrer für Mathematik/Physik
  • 1991 bis 2006
    Mitarbeiter im Familienbetrieb
  • 2000 bis 2015
    geschäftsführender Gesellschafter

Politische und gesellschaftliche Funktionen

  • 1998
    Eintritt in die CDU
  • seit 1999
    Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Klötze
  • 2005 bis 2009
    stellvertretender Bürgermeister und Mitglied im Kreistag Altmarkkreis Salzwedel
  • seit 2005
    Mitglied im Stadtrat Klötze

Veröffentlichungspflichtige Angaben nach den Verhaltensregeln

  • Tätigkeiten vor Übernahme des Mandats
    mitarbeitendes Familienmitglied, Stadt-Apotheke Klötze
    Beteiligungen, Immobilien, Harms GmbH, Sitz: Klötze
  • Tätigkeiten neben dem Mandat
    Geschäftsführer, Harms GmbH, Sitz: Klötze (bis 2015)
  • Mandate in Gebietskörperschaften
    Mitglied im Stadtrat der Stadt Klötze
  • Beteiligung an Kapital- oder Personengesellschaften
    Harms GmbH, Sitz: Klötze

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die für eine Tätigkeit zu zahlenden Bruttobeträge unter Einschluss von Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. 

Nähere Informationen zur Definition der veröffentlichungspflichtigen Angaben enthalten die Ausführungsbestimmungen zu § 46 Abs. 2 Abgeordnetengesetz.