Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Freitag, 17.11.2017

3 Termine gefunden

ICS Export
10:00 Uhr Datum: 17.11.2017

Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Medien

14. Sitzung
Landtag von Sachsen-Anhalt, Landtagsgebäude, Domplatz 6-9, 39104 Magdeburg

eur014e7.pdf (PDF, 474 KByte)


11:30 Uhr Datum: 17.11.2017

Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch besucht die Börde-Schule (Förderschule für Lernbehinderte) anlässlich des 14. Bundesweiten Vorlesetages in Oschersleben

39387 Oschersleben, Alte Hauptstraße 1, Börde-Schule 

16:00 Uhr Datum: 17.11.2017

Projekt "Ein Tag Chef" der Wirtschaftsjunioren Magdeburg - Abschlussveranstaltung

Teilnahme der Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch
39104 Magdeburg, Festung Mark

Plenarsitzung

Abgeordnete

Dieses Bild zeigt Bernhard  Bönisch (CDU)

Bernhard Bönisch (CDU)

Mitglied des Landtags
Dipl.-Mathematiker
06108 Halle (Saale)

Kontakt

www.bernhard-boenisch.de

Wahlkreis 37 (Halle III)

Betreute Regionen: Wahlkreis 37 - Halle III

Wahlkreisbüro

Talamtstrasse 6
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 6827755
Telefax: 0345 6827757

Zugehörigkeit Ausschüsse

Kurzlebenslauf

Geboren am 2. August 1953 in Halle (Saale), katholisch, verwitwet, drei Kinder. Mitglied des Landtages seit der 4. Wahlperiode.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

  • 1972
    Abitur
  • 1974 bis 1979
    Studium an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg, Dipl.-Mathematiker
  • 1979 bis 1988
    EDV-Organisator im VEB Energiekombinat Halle
  • 1989 bis 2002
    Abteilungsleiter Betriebsorganisation und EDV im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale), ruhend
  • 1997 bis 2000
    Krankenhausbetriebswirt (berufsbegleitendes Studium in Osnabrück)

Politische und gesellschaftliche Funktionen

  • 1991
    Eintritt in die CDU
  • seit 1993
    Mitglied im CDU-Kreisvorstand Halle (Saale)
  • seit 1994
    Mitglied im Stadtrat Halle (Saale)
  • 1997 bis 2013
    Kreisvorsitzender der CDU in Halle (Saale)
  • seit 1998
    Mitglied im CDU-Landesvorstand Sachsen-Anhalt

Ehrenamt

  • seit 2003
    Kreisvorsitzender Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Veröffentlichungspflichtige Angaben nach den Verhaltensregeln

  • Tätigkeiten vor Übernahme des Mandats
    Abteilungsleiter Betriebsorganisation und EDV, Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara, Sitz: Halle (Saale)
    Mitglied des Aufsichtsrates, Hallesche Wohnungsbaugesellschaft mbH, Sitz: Halle (Saale)
  • Tätigkeiten neben dem Mandat
    Mitglied des Aufsichtsrates, Zoologischer Garten Halle GmbH, Sitz: Halle (Saale)
    Mitglied des Verwaltungsrates, BMA BeteiligungsManagementAnstalt Halle (Saale), Sitz: Halle (Saale)
  • Mandate in Gebietskörperschaften
    Mitglied im Stadtrat der Stadt Halle (Saale)

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die für eine Tätigkeit zu zahlenden Bruttobeträge unter Einschluss von Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. 

Nähere Informationen zur Definition der veröffentlichungspflichtigen Angaben enthalten die Ausführungsbestimmungen zu § 46 Abs. 2 Abgeordnetengesetz.