Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Dienstag, 22.08.2017

Keine Termine vorhanden.

Plenarsitzung

Abgeordnete

Dieses Bild zeigt Andreas  Mrosek (AfD)

Andreas Mrosek (AfD)

Mitglied des Landtags
Diplom-Ingenieur für Schiffsführung
06847 Dessau-Roßlau

Kontakt

Wahlkreis 26 (Dessau-Roßlau)

Betreute Regionen: Wahlkreis 26 - Dessau-Roßlau

Wahlkreisbüro

Muldestraße 88
06844 Dessau-Roßlau

Zugehörigkeit Ausschüsse

Kurzlebenslauf

Geboren am 18. Januar 1958 in Dessau, konfessionslos, verheiratet, zwei Kinder. Mitglied des Landtages seit der 7. Wahlperiode.

Ausbildung, beruflicher Werdegang

  • 1974
    Polytechnische Oberschule
  • 1974 bis 1977
    Lehre zum Werkzeugmacher
  • 1977
    Werkzeugmacher
  • 1977 bis 1979
    Wehrdienst bei der NVA
  • 1979 bis 1983
    Schiffsjunge, Matrose, Vollmatrose
  • 1982
    Vollmatrose
  • 1983 bis 1984
    Vorkurs an der Ingenieurhochschule für Seefahrt Wustrow/Warnemünde
  • 1984
    Hochschulreife
  • 1989 bis 1995
    Einsatz auf verschiedenen Seeschiffen
  • 1996 bos 2000
    Geschäftsführer IKF Bauträger GmbH, Prokurist Großring Bauträger GmbH
  • 2000 bis 2007
    Geschäftsführer Mykoplant GmbH
  • 2007
    Vorstand Mykoplant Biotechnologie AG
  • seit 2007
    Kanalsteuerer/Steuern von Schiffen durch den Nord-Ostsee-Kanal

Politische und gesellschaftliche Funktionen

  • 2002 bis 2004
    CDU-Stadtrat in Dessau, Mitglied verschiedener Ausschüsse, CDU-Ortschaftsrat des OT Mosigkau von Dessau-Roßlau
  • 2012
    Mitglied der Bürgerbewegung WA 2013, aus der 2013 die Partei "Alternative für Deutschland" hervorging
  • seit 2013
    Mitglied der AfD
  • seit 2014
    Beisitzer im Kreisvorstand der AfD Dessau-Roßlau
  • seit 2014
    Stadtrat der AfD in der kreisfreien Stadt Dessau-Roßlau
  • seit 2015
    AfD-Bundesdelegierter für Bundesparteitage des AfD-Landesverbandes Sachsen-Anhalt
  • seit 2015
    Vorsitzender des AfD-Kreisverbandes Stadt Dessau-Roßlau
  • seit 2016
    Mitglied des AfD-Landesvorstands, stellv. Landesvorsitzender

Ehrenamt

  • 1995 bis 2000
    Aufbau und Vorsitzender des Vorstandes des Bundes der Selbstständigen e. V. Dessau
  • 1999 bis 2007
    Gründung, Aufbau und Vorsitzender des bundesweiten Sportverbandes WPC (World Powerlifting Congress)
  • 2002
    Gründung und Vorsitzender des Athletik-Club Dessau e. V.
  • 2005 bis 2007
    Gründung und Vorsitzender des Kinderfördervereins "KITA Mosigkau und Kochstedt und Grundschule Mosigkau e. V."
  • Ehrenmitglied 1. Dessauer Ringerclub e.V.

Veröffentlichungspflichtige Angaben nach den Verhaltensregeln

  • Tätigkeiten vor Übernahme des Mandats
    Kanalsteurer im Nord-Ostsee-Kanal, Verein der Kanalsteurer, Sitz: Kiel-Holtenau
  • Mandate in Gebietskörperschaften
    Mitglied im Stadtrat der Stadt Dessau-Roßlau

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die für eine Tätigkeit zu zahlenden Bruttobeträge unter Einschluss von Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. 

Nähere Informationen zur Definition der veröffentlichungspflichtigen Angaben enthalten die Ausführungsbestimmungen zu § 46 Abs. 2 Abgeordnetengesetz.