Cookies helfen uns bei der Weiterentwicklung und Bereitstellung der Webseite. Durch die Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Freitag, 15.12.2017

Keine Termine vorhanden.

Plenarsitzung

160 000 Besucher in der Lutherstadt

„Die Welt zu Gast in Luthers Heimatstadt“ – Unter diesem Motto fand am Wochenende, vom 16. bis 18. Juni 2017, in der Lutherstadt Eisleben der 21. Sachsen-Anhalt-Tag statt. Bei weitestgehend strahlendem Sonnenschein waren in der zweitgrößten Stadt im Landkreis Mansfeld-Südharz nach Angaben der Veranstalter rund 160 000 Besucher zu Gast.

Landtag mit Informationsangebot vor Ort

Traditionell waren auch der Landtag und die Landesregierung mit einem breiten Informationsangebot in der Lutherstadt Eisleben dabei. So eröffnete Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch beispielsweise am Freitag mit vielen Kindern und Luftballons die Themenstraße „Weltoffenes Sachsen-Anhalt“. Großer Beliebtheit erfreute sich das Kinder-Memory-Quiz rund um Sachsen-Anhalt am Stand des Landtags.

An allen drei Tagen standen zudem Abgeordnete aus allen im Landtag vertretenen Fraktionen für persönliche Gespräche zur Verfügung. Viele Bürger nutzten die Gelegenheit und verteilten Lob oder erklärten ihren gewählten Volksvertretern direkt, was sie unbedingt angehen sollten.